Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

MEDIATHEK > WEITERE VIDEOS

Weitere Videos

Hier stellen wir Ihnen Einzelvideos von Werkstatt Zukunft vor und bieten Links zu den entsprechenden Themenseiten mit ausführlichen Informationen an. Beiträge aus den anderen Rubriken unserer Mediathek finden Sie hier:

Alle Sendungen - Schul- und Jugendprojekte - Nachhaltigkeitstipp

Top-Videos

Bild

Niko Paech: Postwachstumsökonomie in 20 Minuten. Niko Paech erläutert sein Konzept einer Wirtschaft, die den Bedürfnissen des Menschen dient und ohne Wachstum auskommt. Januar 2015 | Themenseite

Bild

Konturen einer Postwachstumsgesellschaft. Hartmut Rosa stellt das ‚Jenaer Projekt’ vor - Aufzeichnung der Ringvorlesung in der Uni Oldenburg im November 2015. Dezember 2015 | Themenseite

Bild

Wachstum & Beschleunigung – Muss das sein? Ein Interviewfilm mit dem Postwachstumsökonomen Niko Paech und dem Soziologen Hartmut Rosa zu der Frage, was ein gutes und ökologisch vertretbares Leben ist und warum es so schwer gelingt. Februar 2016 | Themenseite

Bild

Alternative Formen der Landwirtschaft. Vielfalt statt Einfalt - nachhaltig das Land bewirtschaften. Werkstatt Zukunft zeigt, was im ökologischen Landbau anders läuft und lädt dazu auf den Hof Pente im Landkreis Osnabrück ein. Juli 2016 | Themenseite

Bild

Vom Anfang und Ende des Kapitalismus. Für Ulrike Herrmann, Wirtschaftsjournalistin der taz, sind ökonomische Fragen untrennbar mit deren sozialen und gesellschaftlichen Aspekten verbunden. Sie war zu Gast im „Kolloquium zur Postwachstumsökonomie“ bei Niko Paech. Juli 2017 | Themenseite

Einzel-Videos

Bild

1919 – Waldorfpädagogik entsteht aus Sozialimpuls. Prof. Dr. Albert Schmelzer im Gespräch über die Gründung der ersten Waldorfschule aus Impulsen für soziale und gesellschaftliche Neugestaltung, über Interkulturalität und über Aufgaben für die Zukunft. September 2019 | Themenseite

Bild

Kea Hinsch - Tour de Meeresmüll. Kea zeigt auf ihrer Tour an Nord- und Ostsee, wie viel Müll am Strand liegt und was wir alle tun können, damit das nicht so bleibt. Ein Projekt im Rahmen ihres Freiwilligendienstes beim BUND in Bremen. Aus unserer „Wasser-Sendung“. Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Möglichmacher- innen im Gespräch. Mit Ulrike Peters von der DBU, die das Forschungsprojekt „Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht“ fördert, und mit Ina Hemmelmann von der anstiftung, die die Vernetzung von Reparatur-Initiativen unterstützt. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Pädagogen im Gespräch. Mit Sebastian Voß, der an der TU Hamburg anderen Studierenden Reparaturwissen vermittelt und mit Traugott Haas und Dr. Stefan Scheuerer, die das Fach Designpädagogik an der Uni Vechta unterrichten. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Praktiker im Gespräch. Mit Sepp Eisenriegler, der unter anderem Gründer und Geschäftsführer des Reparatur- und Service-Zentrums in Wien ist, und mit Stefan Schridde, Initiator der Kampagne und Vorstand von MURKS? NEIN DANKE! e.V. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Wissenschaftler* innen im Gespräch. Mit dem Bildungs- und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Gerhard de Haan (FU Berlin) und Dr. Katharina Dutz (Uni Oldenburg), die für das Forschungsprojekt zum Reparieren im Untericht verantwortlich zeichnet. März 2019 | Themenseite

Bild

Menschenrechte in globalen Lieferketten Konzernmacht und Menschenrechte – Das ist das Thema von Akhona Mehlo, Anwältin aus Johannesburg. Unternehmen haben Einfluss auf Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen, die in ihren Lieferketten arbeiten. Januar 2019 | Themenseite

Bild

Van Bo Le-Mentzel und Niko Paech. Wie viele Quadratmeter braucht ein Mensch zum guten Leben? Van Bo ist einer der wenigen, die der sozial brennenden Frage des Wohnens in unseren Städten vom Gesichtspunkt des Designs und der Architektur nachgehen. Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Permakultur – Von der Natur lernen Der Australier Stuart Muir Wilson begeistert für das zukunftsweisende Landwirtschaftskonzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. September 2018 | Themenseite

Bild

Wolfgang Obenland – Globale Nachhaltigkeitsziele vor Ort umsetzen Armut – Gesundheit – Bildung – Sauberes Wasser: Das sind die Themen zum Auftakt der Ammerländer Gespräche zur UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Obenland im Gespräch. September 2018 | Themenseite

Bild

Ruth Gütter – Landwirtschaft, Gleichstellung und Konsum. Barthel Pester im Gespräch mit Dr. Ruth Gütter, Oberkirchenrätin und Referentin für Nachhaltigkeit bei der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele. September 2018 | Themenseite

Bild

Günther Bachmann – Menschenwürdige Arbeit, starke Institutionen und Partnerschaften. Der Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Gespräch über die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. September 2018 | Themenseite

Bild

Maria Flachsbarth – Nachhaltigkeitsziele: Unser gesamtes Handeln neu ausrichten „Es geht um nicht weniger als Alles“ – Das ist die Essenz des Gespräches mit Dr. Maria Flachsbarth, Staatssekretärin beim BMZ. Ziele lokal sichtbar machen – globale Veränderung anstoßen. September 2018 | Themenseite

Bild

Globale Nachhaltigkeitsziele im Gespräch: Unser gesamtes Handeln neu ausrichten. Eine Sendung – Vier Gespräche zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs), moderiert von Barthel Pester: Es geht um nicht weniger als alles! Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Das Gespräch: Ernst Ulrich von Weizsäcker und Niko Paech über Nachhaltigkeit. Der Ko-Präsident des Club of Rome und langjährige Kämpfer für Nachhaltigkeit hat auf Einladung von Niko Paech in Oldenburg gesprochen. Am folgenden Morgen: Die beiden Vordenker im Gespräch. Juli 2018 | Themenseite

Bild

Peter Berthold: Unsere Vögel – Wie wir sie schützen können. Einer der renommiertesten Ornithologen der Gegenwart im Gespräch mit Barthel Pester über Artensterben und den Schutz unserer Vögel. Peter Berthold war auf Einladung der Umweltstiftung Weser-Ems in Oldenburg. März 2018 | Themenseite

Bild

Ist Postwachstumsökonomie zu radikal? Im Gespräch mit Christiane Grefe von „Die Zeit“ und Niko Paech. Ist die Postwachstums-Ökonomie zu radikal? Haben wir Zeit, weniger radikal zu sein? Über Vorbilder und Real-Labore, in denen ein anderer Lebensstil erprobt wird. Januar 2018 | Themenseite

Bild

Populismus - Mutig und zornig dagegen halten. Heribert Prantl, streitbarer Jurist, Autor und Journalist, betont im Interview, dass Populismus nicht daher kommt wie ein finsteres Schicksal: Wir alle können mutig und zornig dagegenhalten. Ein Plädoyer für mehr Engagement. September 2017 | Themenseite

Bild

Niko Paech und Ulrike Herrmann: Ansprüche und ein gutes Leben. Wie viel Geld braucht der Mensch - und wozu? Die bekannte Wirtschaftsjournalistin der taz und der Wachstumskritiker im Gespräch über Ansprüche und Grenzen und über ein gutes Leben. Juli 2017 | Themenseite

Bild

Populismus: Die Verrohung der Welt. Auf eine Tasse Tee mit Wolfgang Kessler. Warum ist Demokratie plötzlich bedroht? Ein Gespräch mit dem Chefredakteur von „Publik-Forum“ über Populismus, Gerechtigkeit in einem reichen Land und über einen vielleicht heilsamen Schock. April 2017 | Themenseite

Bild

Fair Trade. Auf eine Tasse Tee mit Ulrich Walter. Der erfolgreiche Unternehmer plädiert für einen Kulturwandel: Nicht kurzfristiger finanzieller Erfolg soll für die Beurteilung von Unternehmen maßgeblich sein, sondern Nachhaltigkeit. Februar 2017 | Themenseite

Einzelbeiträge zum Lernort Bauernhof und zur Agrarwende in Niedersachsen

Bild

Lernort Bauernhof - Die BAG stellt sich vor. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof ist ein Zusammenschluss von pädagogisch arbeitenden Projekten und Institutionen und die Interessensvertretung der Lern- und Schulbauernhöfe in Deutschland. März 2017 | Themenseite

Bild

Lernort Bauernhof - Landwirtschafts-Minister Meyer über ein Agrarland im Wandel. Lust auf Landwirtschaft - Christian Meyer, Nds. Minister für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, spricht zur Eröffnung der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof. März 2017 | Themenseite

Bild

Lernort Bauernhof - Hausmeisterin Martha kommentiert. Hausmeisterin Martha (Elke Szepanski) gibt ihren Senf dazu: die armen Bauern, der böse Minister und die große Politik. Aus der Auftaktveranstaltung zur Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof. März 2017 | Themenseite

Einzelbeiträge aus dem Jugend-Projekt „Religiöse Vielfalt und Grundwerte“

Bild

Synagoge. Besuch in der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg. Interview mit den Rabbinern Alina Treiger und Jona Simon und mit Lior Wältermann, einem Jugendlichen aus der Gemeinde. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Martin-Luther-Kirche. Besuch in einer evangelisch-lutherischen Gemeinde in Oldenburg. Interview mit Pastorin Anja Kramer und mit Mathis Neunzig als Jugendlichem. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

St. Marien. Besuch in einer katholischen Gemeinde in Oldenburg. Interview mit dem Pastoralreferenten Matthias Köhler und mit Carsten Pietsch, der als ehrenamtlicher Gruppenleiter in der Gemeinde aktiv ist. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Maryam Moschee. Besuch in einer der beiden Moscheen in Oldenburg. Interview mit Hicham El Guernaoui vom Vorstand des Islamischen Kulturvereins und Amir Wudel, einem jungen Muslim. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Yezidisches Forum. Besuch bei der yezidischen Gemeinschaft, die in Oldenburg eines ihrer Zentren in Deutschland hat. Interview mit Ilyas Yanc, der als Bildungsreferent des Yezidischen Forums aktiv ist und mit der Jugendreferentin Gülistan Ibrahim. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Grundwerte. Vierzig Grundwerte haben die Jugendlichen im Projekt zusammengetragen und in eine Ordnung gebracht. In einer kleinen Performance (hier ohne Musik) stellen sie diese vor. Dezember 2016 | Themenseite


Nach oben