Werkstatt Zukunft Aktuelle Links Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

MEDIATHEK > WEITERE VIDEOS

Weitere Videos

Hier stellen wir euch Einzelvideos von Werkstatt Zukunft vor und bieten Links zu den entsprechenden Themenseiten mit ausführlichen Informationen an. Beiträge aus den anderen Rubriken unserer Mediathek findet ihr hier:

Alle Sendungen - Schul‑ und Jugendprojekte - junge klima‑werkstatt - SDGs bei WZ - Top

2024

Bild

Als Jurist zehn Jahre im Kosovo. Agron Kelmendi ist Jurist und war zehn Jahre für das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF), das dem Auswärtigen Amt in Berlin zugeordnet ist, für Gerechtigkeit und Rechts­staatlichkeit im Kosovo im Einsatz. Davon berichtet er. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Friedensbildung in Myanmar. Daniel Korth berichtet über vier Jahre als Friedensfachkraft in Myanmar. Gemeinsam mit einheimischen Partnern hat er Bildungsmaterialien zu Konflikt und Frieden entwickelt und Lehrkräfte und andere Multiplikator:innen in Friedensarbeit geschult. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Als Friedensfachkraft im Irak. Im Interview gibt Anette Schwitzke einen persönlichen Einblick, was zweieinhalb Jahre im Einsatz als „gender advisor“ für eine EU-Mission im Irak für sie bedeutet haben, und berichtet von den Vorbereitungen für ihren nächsten Einsatz in der Ukraine. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Friedensbildung in Schule. Klara aus dem 11. Jahrgang der Tellkampfschule Hannover spricht mit der Niedersächsische Kultusministerin Julia Willie Hamburg über die Frage, wie Friedensbildung in Schulen gestärkt werden kann und warum sie so dringend gebraucht wird. Mai 2024 | Themenseite

Bild

Umweltschutz in unserer Schule. Aus der OBS Borssum in Ostfriesland. Was ist eine Biosphärenschule? Was setzt unsere Schule in Sachen Umwelt eigentlich so um? Avlin aus der 7. Klasse fragt, Lehrerin Claudia Nützel und Schulleiter Klaus-Erich Runde antworten. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Grüner Lernort – Das Ökowerk Emden. Das Ökowerk widmet sich seit 1989 unter dem Motto „erleben. begreifen. handeln. bewahren.“ der ökologischen Bildungsarbeit. Auf dem weitläufigen Gelände hinter dem alten Emsdeich ist die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Besuch auf dem Bio-Hof Agena Dreyer in der Krummhörn. Leben von, in und mit der Natur ist das Credo von Landwirt Heiko Dreyer und seiner Familie. Heiko begrüßt die Schülerinnen bei seinen Hühnern im Freilauf. Der Weg der Gruppe führt aber auch ins Gewächshaus, wo viel zu entdecken ist. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Beim Ranger auf dem Deich. Jochen Runar, Ranger im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, erklärt die Auswirkungen der Klimakrise auf Mensch und Natur in der Küstenregion und dass Schafe zum Deichschutz wichtig sind und gleichzeitig regionale Produkte liefern. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Demokratie braucht das Engagement aller! Unser Interview zur Europawahl 2024. Hanna Naber im Gespräch über Klima, Europa und mehr. Sie vertritt als Abgeordnete (SPD) den Wahlkreis Oldenburg-Nord/West im Landtag und ist Präsidentin des Niedersächsischen Landtages. Juni 2024 | Themenseite

Bild

Verkehrswende jetzt! „Völlig aus der Zeit gefallen!“ Ein breites Bündnis stellt den alten Beschluss zum Bau der „Fliegerhorststraße“ in Frage. In der Klimakrise darf der Bau einer Straße kein für Klima-, Natur- und Artenschutz wichtiges Gebiet zerstören und muss revidiert werden. April 2024 | Themenseite

Bild

Ulrike Herrmann: Was kommt nach dem Kapitalismus? Schülerinnen aus dem NGO sprechen mit Ulrike Herrmann über ihr neues Buch: Das Ende des Kapitalismus: Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden Januar 2024 | Themenseite

Bild

Ulrike Herrmann: Kann Grünes Wachstum funktionieren? Schüler:innen aus dem NGO sprechen mit Ulrike Herrmann über ihr neues Buch „Das Ende des Kapitalismus: Warum Wachstum und Klima­schutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden“ Januar 2024 | Themenseite

Bild

Das Ende des Kapitalismus. Von Weg und Ziel haben wir gesprochen, die Transformation ist notwendig. Aber wer soll das umsetzen? Wir brauchen breite Mehrheiten für das grüne Schrumpfen, nicht nur 50+1 – deswegen rede ich mir ja auch den Mund fusselig. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Das Bruttosozialprodukt hat ausgedient. Maßstab für den Erfolg einer Volkswirtschaft ist immer noch das Bruttosozialprodukt, das aber nichts über den Nutzen für Klima, Umwelt und Gesellschaft aussagt. Wir brauchen eine Gemeinwohlbilanz – aber wie sollte die aussehen? Januar 2024 | Themenseite

Bild

Wasser sparen – Rationierung kommt. Darüber hat in Südafrika die Bevölkerung abgestimmt. Auch im teuersten Hotel haben Sie nur „ihr“ Kontingent an Wasser. Das kommt auch bei uns. Lesen Sie „Holy Shit“ von Annette Jensen – unsere Hinterlassenschaften für den Schutz des Klimas. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Kommen nach dem Kapitalismus die Warlords? Läuft Ihr Konzept auf einen Crash des Kapitalismus hinaus? Was sagen Sie der jungen Generation, die sich Sorgen um die Zukunft ihrer ungeborenen Kinder macht? Wir brauchen vernünftige Konzepte für die Zeit danach. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Ist Postwachstumsökonomie die Lösung? Postwachstumsökonomie spricht immer nur vom Ziel einer ökologische Kreislaufwirtschaft und nicht vom Weg dorthin. Rationierung kann ein Teil dieses Weges sein. Das versuche ich in meinem Buch zu beschreiben, das fehlt bisher. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Mit begrenzten Ressourcen leben lernen. Rationieren auf einem hohem Niveau: Ein Lebensstandard wie 1978 ist drin, aber es muss Schluss sein damit, das jeder macht, was er will. Die Funktion des Geldes ändert sich dann, auch wenn das Geldsystem als solches bleibt. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Grünes Schrumpfen – Klare Einschnitte sind notwendig. Langsames Schrumpfen ist keine Option, weil Kapitalismus Wachstum braucht, um stabil zu sein. Mit meiner Analyse zeige ich Wege, für die es noch keine Mehrheit gibt, denn Analyse hat andere Aufgaben als Politik. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Klimakrise und Demokratie. Nicht alle sehen die Notlage, in die wir durch die Klimakrise geraten sind. Demokratie bedeutet, möglichst viele einzubeziehen. Wie binden wir auch die ein, die noch immer zweifeln? Wie finden wir die nötigen Mehrheiten? Januar 2024 | Themenseite

Bild

Klimaschutz nicht zu Lasten ärmerer Menschen. Wie bringen wir „Arbeiterklasse“ und Wachstumskritik zusammen? Und wie begegnen wir der Angst, dass gerade ärmere Menschen die Hauptlast der Klimakrise tragen müssen? Ohne faire Verteilung der Lasten geht es nicht! Januar 2024 | Themenseite

Bild

„Von der Volkswirtschaftslehre halte ich gar nichts“ – sagt Ulrike Herrmann auf die Frage nach der Rolle von Hochschulen und Universitäten in der Klimakrise. „VWLer denken, sie seien Gott“, aber glauben, dass grünes Wachstum funktioniert. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Auch Susanne Klatten muss Wasser sparen. Gelingt die Umstellung der Industrie, auch wenn die Eigentumsverhältnisse bleiben? Sozialismus ist nicht die Antwort, denn es gibt bisher keinen demokratischen Sozialismus. Eine gerechte Verteilung der Ressourcen ist nötig für eine gerechte Teilhabe aller  | Themenseite

Bild

Kapitalismus und Klima sind unvereinbar. Was tun? Wie schaffen wir die Transformation? Bisher war das Überleben der Menschheit auf dem Planeten umsonst. Jetzt wird es richtig teuer. Das ist die Analogie zum Krieg für den, der überfallen wird: Leben in Frieden wird richtig teuer. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Rassismus in der Schule. Schülerinnen der IGS Flötenteich im Gespräch mit Florence Brokowski-Shekete, Spiegel Bestseller-Autorin, Podcasterin und Schulamtsdirektorin. Die Überwindung von Rassismus ist unverzichtbar für Frieden vor Ort wie auch im globalen Zusammenhang. März 2024 | Themenseite

Bild

Was können wir für den Frieden tun? Zivile Friedensarbeit in Kriegsgebieten. Otto Rafai arbeitet für die katholische Friedensinitiative Pax Christi in Kroatien, Zagreb. Früher war er in dem Konfliktherd Bosnien/Herzegowina tätig. März 2024 | Themenseite

Bild

Was der Krieg mit uns macht. In der Ukraine tobt seit mehr als zwei Jahren ununterbrochen der russische Angriffskrieg. Genau genommen haben die Agressionen schon im Jahr 2014 begonnen. Tetiana Kriukovska spricht darüber, wie der Krieg das Leben der Frauen beeinflusst. Januar 2024 | Themenseite

Bild

Frauen für Frieden im Nahen Osten. In Israel/Palästina herrscht seit Oktober 2023 Krieg. Aber schon Jahre vorher wechselte die Lage zwischen angespannt und Kriegsgeschehen. Wie wirkt sich Krieg auf die dort lebenden Frauen aus? Und was tragen sie zum Frieden bei? Januar 2024 | Themenseite

Bild

Frauen geben Frieden ein Gesicht. Als der Krieg 1992 ausbrach, standen die meisten Frauen mitten im Leben. Sie alle haben Schreckliches erlebt, viele verloren ihre liebsten Menschen, wurden vergewaltigt. Dragana Petric berichtet. Januar 2024 | Themenseite

2023

Bild

Rassismus in der Schule – Was tun? Die Abgeordnete Lena Nzume aus Oldenburg, bildungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, fordert für den Lernort Schule diesen als diskriminierungsfreien Raum. Dezember 2023 | Themenseite

Bild

Besuch auf dem Gemüsehof. Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie Lebensmittel in der Region angebaut werden, gingen Schüler:innen der OBS Uplengen etwas mehr als eine halbe Stunde zu Fuß zum Gärtnerhof ter Veen nach Großoldendorf Dezember 2023 | Themenseite

Bild

Humanitäre Einsätze weltweit. Die Klimakrise ist einer der stärksten Hungertreiber. Mehr als 10% der Weltbevölkerung leiden an Hunger, mehr als 2,3 Milliarden Menschen sind mangelernährt. Klimatische Veränderungen zerstören weltweit Existenzen und richten großes Leid an. Dezember 2023 | Themenseite

Bild

Zivile Friedensarbeit in der Ukraine. Seit 2016 sind drei deutsche Organisationen des Zivilen Friedensdienstes in der Ukraine aktiv. Und diese Arbeit ist in den Kriegszeiten bislang nicht unterbrochen worden. Sven Stabroth berichtet von seiner Arbeit vor Ort November 2023 | Themenseite

Bild

Hunger in Haiti – Was tun? Stanley Pierre Pizzar erklärt die Auswirkungen des Klimawandels am Beispiel von Haiti, das zu den Ländern gehört, die weltweit am stärksten von Hunger betroffen sind. Die katastrophale Lage wurde durch das Erdbeben 2010 noch verschärft. November 2023 | Themenseite

Bild

Was ist los in Afrika? Julie Tiemann-Nataga, Erzieherin in Osnabrück, setzt sich mit Zusammen Bewegen e.V. dafür ein, das Leben von anderen zu verbessern, ihre Zukunft selbst aufzubauen. Jede:r kann dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen. Oktober 2023 | Themenseite

Bild

Den kolonialen Blick überwinden. Friederike Alts spricht darüber, wie ihr Freiwilligendienst in Ghana ihr einen neuen Blick auf die Welt ermöglicht hat. Globales Lernen reflektiert eigene Weltbilder, befähigt sich einzumischen und nutzt handlungsorientierte Methoden aus aller Welt. Oktober 2023 | Themenseite

Bild

Umzug mit dem Lastenrad? Kein Problem mit dem Rädchen für Alle(s). Egal ob Umzug, Einkauf oder der nächste Flohmarkt - größere Lasten zu transportieren, kann ohne Auto schnell zum Problem werden. Auf ein eigenes Auto zu verzichten, wird jedoch immer wichtiger... Oktober 2023 | Themenseite

Bild

Eine Welt - Climate Justice Does Not Exist. Alina, Maike und Robin im Gespräch mit Koketso, Nomatlou und Daniel über den Klimawandel und die nicht gerechte Verteilung des CO2-Ausstoßes Juli 2023 | Themenseite

Bild

Eine Welt - For a Better Education. Louisa und Nora im Gespräch mit Daniel Karibwije, Dozent an der Christian University Mukono über Bildungssysteme, die sich viel zu wenig mit dem Klimawandel auseinandersetzen Juli 2023 | Themenseite

Bild

Eine Welt - LGBTQ in South Africa. Jana und Klar im Gespräch mit Lesego und Nomatlou über den Umgang mit LGBTQ in Südafrika. In einer Welt leben, in der Menschen nicht so akzeptiert werden, wie sie sind Juli 2023 | Themenseite

Bild

NachDenkstatt. Die NachDenkstatt 2023 hat folgende inhaltliche Schwerpunkte gesetzt: klimaneutrale Mobilität in Oldenburg, das Leben im Donut - Wie kann unsere Wirtschaft die planetaren Grenzen einhalten und Das letzte Wort! Climate Justice in Spoken Word. Juli 2023 | Themenseite

Bild

FGM/C – Menschenrechtsverletzung an Mädchen und Frauen seit 5.000 Jahren. Die Aufmerksamkeit für Genitalverstümmelung wächst auch hierzulande, nicht zuletzt aufgrund zunehmender Migrationsströme. Der Chefarzt ist weltweit dafür berühmt, dass er Klitorides anatomisch rekonstruiert  | Themenseite

Bild

Grüne Lungen in der Stadt. Das sind Eversten Holz und Schlossgarten für Oldenburg. Klima- Fit gemacht werden die beiden Stadtgärten im Projekt Klimaoasen. An beiden Standorten führt ein Klimaspaziergang zu verschiedenen Check­points, um mehr über die Schwerpunkte zu erfahren. Juni 2023 | Themenseite

Bild

Kleidertausch in Oldenburg - Neues Outfit für 0€ Klamotten ganz umsonst bekommen und damit gleichzeitig auch noch etwas Nachhaltiges tun? Das geht! Auf Kleidertauschpartys werden alte Klamotten getauscht. Das Prinzip ist ganz einfach. Juni 2023 | Themenseite

Bild

Singen für globale Gerechtigkeit. Das Lied der Grundschule Hogenkamp haben wir im Rahmen einer Dokumentation aufgezeichnet, in der Werkstatt Zukunft verschiedene Schulen in der Region und ihre Projekte zu nachhaltiger Entwicklung im globalen Zusammenhang miteinander vernetzt. Juni 2023 | Themenseite

Bild

How to Bachelor? Bachelorarbeit in den Umweltwissenschaften. Am Ende des Stud­iums gibt es nur noch eine Hürde zu meistern - die Bachelorarbeit. Lina und Marie haben Umweltwissenschaften in Oldenburg studiert und ihre Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit WZ geschrieben. Juni 2023 | Themenseite

Bild

Greta und der Prophet. „Ich hatte mir beim Elias einen Propheten gedacht, wie wir ihn etwa heut’ zu Tage wieder brauchen könnten“, schrieb Felix Mendelssohn Bartholdy 1838. Das Staatstheater hat „Elias“ mit Blick auf die Klima­krise neu inszeniert. Interview mit Dramaturgin Saskia Kruse. Feburar 2023 | Themenseite

Bild

Zwischen Gesellschaft und Transformation. Kultur als Brücke zwischen Gesellschaft und Wandel. Franziska Mohaupt, Bundesverband Soziokultur, und setzt sich für Spielraum und Fördermittel für Soziokultur bundesweit ein. Es gibt keine Bewegung in der Gesellschaft ohne Kultur. Februar 2023 | Themenseite

2022

Bild

Wie Musik und Kultur zusammenhängen. Kana Sugimura ist mit japanischer und westlicher Musik großgeworden. Jetzt lernt sie Mikrotöne der arabischen Welt kennen. Sie sieht einen Zusammenhang von Musik, Sprache, Umwelt und die Art zu denken. November 2022 | Themenseite

Bild

Über die Gewöhnung des Gehörs an Mikrotöne. Die Bratschistin Anna Szulc ist mit klassischer Musik großgeworden. Sie spricht über ihre Erfahrung, Mikrotöne zu entdecken und zu erleben und wie ihr Gehör sie langsam aber sicher lieben gelernt hat. November 2022 | Themenseite

Bild

Über die Mischung von Kulturströmen in der Musik. In dem Interview spricht der Qanun Spieler Basem Al Khouri über seine Erfahrung mit traditionell arabischer Musik sowie klassischer westlicher Opernmusik. November 2022 | Themenseite

Bild

Wie mikrotonale Musik in das klassisches Musikstudium integriert werden kann. In dem Interview erzählt die Cellistin Martha Bijlsma über ihre Erfahrungen, als klassische Cellistin arabische mikrotonale Musik in einer Gruppe zu spielen. November 2022 | Themenseite

Bild

Über verschiedene Spieltechniken der Ney in der zeitgenössischen Musik. Die Ney ist natür­lich für mikrotonale Musik geeignet! Valentina Bellanova demonstriert Techniken, wie sie mit ihrem Flöteninstrument sowohl traditionelle als auch zeitgenössische mikrotonale Musik spielen kann. November 2022 | Themenseite

Bild

Über die Erfahrung, traditionelle arabische und klassische Operngesangstechniken zu kombinieren. „Es ist notwendig, die arabische Musik weiterzuentwickeln und gleichzeitig ihre Identität zu bewahren.“ Ein Interview mit dem Sänger Hussein Atfeh. November 2022 | Themenseite

Bild

Über verschiedene Hörarten der mikrotona­len Musik. Ich wünschte, wir in Europa könnten die Techniken für ein besseres Hören von unseren türkischen oder arabischen Kollegen lernen, die ein vernünftigeres Hörvermögen haben. Ein Interview mit dem Geiger Leonardo Cella. November 2022 | Themenseite

Bild

Rekrutierung internationaler Pflegekräfte – Für und Wider. Kann Rekrutierung internationaler Pflegekräfte aus dem Ausland die Lösung für den Fachkräftemangel in Deutschland sein? Es diskutieren Simon Ludwig Pricha und Karen Spannenkrebs. Werkstatt Zukunft, Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Blue awareness. Die Liebe zum Meer, Begegnungen mit den Lebewesen der Meere,die endlose Weite und seine unbändige Kraft. Das Meer beschenkt uns mitunvergesslichen Erlebnissen. Doch wir geben nicht viel Gutes zurück. November 2022 | Themenseite

Bild

Fair steht dir – Faire Woche Göttingen. Faire Mode ist nicht nur sozial nachhaltig, sondern auch modisch und stylisch: Das zeigt die faire Modenschau, mit der die Faire Woche startet. Auf dem Laufsteg werden fair gehandelte Outfits und Accessoires aus lokalen Geschäften gezeigt. September 2022 | Themenseite

Bild

Praxis ohne Grenzen. In Hamburg werden jeden Mittwoch die Türen der Praxis ohne Grenzen für die Versorgung von Menschen ohne Papiere geöffnet. Rund 75 ehrenamtliche Mitarbeitende kümmern sich um die Patient*innen in Not. Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Streichquartett: Divide von Marc Sabat. Ein Meisterwerk der mikrotonalen Musik! Die Kom­position ist ein homogenes Gemisch aus Ober­tönen von nur einem Ton. Sie beschränkt sich auf nur acht Obertöne, die fast ununterbrochen in genau derselben aufsteigenden Reihenfolge wiederholt werden. 2022 | Themenseite

Bild

Pflegekräfte international anwerben? – Probleme in andere Länder verlagern. Kann Rekrutierung internationaler Pflegekräfte aus dem Ausland die Lösung für den Fachkräftemangel in Deutschland sein? Was geschicht in den Ländern, aus denen rekrutiert wird? Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Pflegekräfte international anwerben? – Voraussetzungen einer fairen Rekrutierung. Gibt es die gute Rekrutierung internationaler Pflegefachkräfte? Wie wird rekrutiert? Was sind die Vorraussetzungen? Wer zahlt den Prozess? Was soll sich im Gesundheitssystem ändern? Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Schützt unsere Moore!. Vor nicht allzu langer Zeit war die Umgebung Oldenburgs von Mooren geprägt. Da das Moor jedoch in seiner ursprünglichen Form für den Menschen nicht nutzbar war, hat dieser angefangen die Moore zu verändern. Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Moor muss nass. Moore prägten einst das Landschaftsbild Norddeutschlands. Heute ist der Großteil der ursprünglichen Moore bei uns jedoch nicht mehr intakt. Gerade mit Blick auf die Klimakrise ist das fatal. Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Mediterrane Vegetation auf der Insel Giglio. Entdecken Sie mit uns die spannenden Pflanzenarten der mediterranen Insel Giglio! Zuschauer:innen werden mit auf eine Erkundungstour genommen und haben die Möglichkeit, die Pflanzen aus der Nähe zu betrachten. Juni 2022 | Themenseite

Bild

Lebensmittel retten – Schnippeldisko. 12 Mill. Tonnen Lebensmittelabfälle jährlich in Deutsch­land – und das meiste davon ist noch essbar. Übrig gebliebenes Essen lässt sich dabei häufig weiterverarbeiten und das ganz einfach. Die Oldenburger Stadtgesellschaft will dagegen ein Zeichen setzen. Juli 2022 | Themenseite

Bild

Die Macht der Mode – wer zahlt welchen Preis? Mode kann zeigen wer du bist, ohne es in Worte zu fassen. Mode dominiert unseren Geldbeutel und hat erheblichen Einfluss auf den Klimawandel. Mit nachhaltigem Mode­bewusstsein die Welt verändern, das sagt die Modedesignerin. Juli 2022 | Themenseite

Bild

Tanz für's Klima. Die Klimakrise trifft Uganda bis ins Mark. Die Tanzgruppe Sosolya stärkt mithilfe ihrer Performances das Bewusstsein für die Krise in Uganda und auch international. Der CO2-Fußabdruck ist klein in Uganda, aber die Auswirkungen sind schon jetzt stärker spürbar als in Europa. Mai 2022 | Themenseite

Bild

Tanz für's Klima. Im zweiten Teil des Interviews sprechen Jugendliche von Sosolya über ihre Erfahrungen in Deutschland. Sie setzen sich aktiv für Klimagerechtigkeit ein und tanzen, um die Aufmerksamkeit des internationalen Publikums auf die Ungerechtigkeiten der Welt zu lenken. Mai 2022 | Themenseite

Bild

Klimacamp Oldenburg – Das Leben auf dem Camp und die Klimaziele. Das Klimacamp Oldenburg stellt sich vor. Wer sind sie und wofür stehen sie? Wir erfahren von den Forderungen an die Politik – dass Oldenburg 2030 klimaneutral wird. Mai 2022 | Themenseite

2021

Bild

Notwehr – Annie Heger und Insina Lüschen. Musikvideo. „Die Deichgranaten“ Annie Heger und Insina Lüschen in einem Projekt mit der 7. Klasse der Freien Waldorfschule Oldenburg mit einem flammenden Aufruf, die Zukunft selber in die Hand zu nehmen. Werkstatt Zukunft, September 2021 | Themenseite

Bild

Niko Paech fordert: „Reparatur ist eine Bildungsaufgabe im Unterricht. Online-Forum #4 des ReparaturRates Oldenburg. Pädagogen und Praktiker im Gespräch. Klimaschutz durch eine Kultur der Reparatur mit Aktiven aus Schule, Uni, Stadtverwaltung und aus dem Klimaschutz. April 2021 | Themenseite

Bild

Recht auf Reparatur - Reparierbarkeit contra Obsoleszenz. Online-Forum #3 des ReparaturRates Oldenburg mit Stefan Schridde, Autor des Buches „Murks? Nein Danke!“, und Franz Streibl, 2. Vorsitzender des Runden Tisches der Reparatur zum „Recht auf Reparatur“. April 2021 | Themenseite

Bild

Kreislaufwirtschaft in Oldenburg im Aufbau. Online-Forum #2 des ReparaturRates Oldenburg. Volker Schneider-Kühn (Abfallwirtschaftsbetrieb), Inge Münzebrock (Sozialkaufhaus „Mehr-Wert“) und das künftige RessourcenZentrum bauen Kooperation auf. April 2021 | Themenseite

Bild

Niko Paech und Katharina Dutz stellen geplantes RessourcenZentrum vor. Online-Forum #1 des ReparaturRates Oldenburg mit Barthel Pester (Moderation), Ina Lehnert-Jenisch (Wirtschaftsförderung) und Leonie Mazalla (FFF) über Reparaturkultur unter dem Motto klimare:pair. April 2021 | Themenseite

2020

Bild

Mut zum Träumen! Mut zur Verantwortung! Margret Rasfeld: „Ich stehe für eine radikale Neuausrichtung der Bildung“. Die Mitgründerin und Geschäftsführerin von „Schule im Aufbruch“ im Gespräch mit Barthel Pester. Werkstatt Zukunft, September 2020 | Themenseite

Bild

Politik ermutigen, Verantwortung für Kultur zu übernehmen. Prof. Dr. Markus Kosuch lehrt Kulturelle und Ästhetische Bildung an der TH Nürnberg. Unsere Frage an ihn angesichts der Corona-Krise ist: „Wie hilft sich Kultur selber aus dem Schlamassel?“ Werkstatt Zukunft, September 2020 | Themenseite

2019 und früher

Bild

Robert Habeck – Ruf der Wölfe. Zur Eröffnung der Kinderbuchmesse war der Schriftsteller und Politiker in Oldenburg. Was hat der Wolf mit den Kindern aus der Krachmacherstraße zu tun? Ein Gespräch über das Wilde, das Emanzipierte – und wie wir damit umgehen. November 2019 | Themenseite

Bild

Mode – Umwelt – Menschenrechte. Barthel Pester im Gespräch mit Gisela Burckhardt, Gründerin der Frauenrechtsorganisation FEMNET: „Hauptsache schick, selbst wenn es Menschenleben kostet“ und mit Rainer Borkmann, der faire Mode in Oldenburg verkauft. November 2019 | Themenseite

Bild

1919 – Waldorfpädagogik entsteht aus Sozialimpuls. Prof. Dr. Albert Schmelzer im Gespräch über die Gründung der ersten Waldorfschule aus Impulsen für soziale und gesellschaftliche Neugestaltung, über Interkulturalität und über Aufgaben für die Zukunft. September 2019 | Themenseite

Bild

Kea Hinsch - Tour de Meeresmüll. Kea zeigt auf ihrer Tour an Nord- und Ostsee, wie viel Müll am Strand liegt und was wir alle tun können, damit das nicht so bleibt. Ein Projekt im Rahmen ihres Freiwilligendienstes beim BUND in Bremen. Aus unserer „Wasser-Sendung“. Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Möglichmacher- innen im Gespräch. Mit Ulrike Peters von der DBU, die das Forschungsprojekt „Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht“ fördert, und mit Ina Hemmelmann von der anstiftung, die die Vernetzung von Reparatur-Initiativen unterstützt. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Pädagogen im Gespräch. Mit Sebastian Voß, der an der TU Hamburg anderen Studierenden Reparaturwissen vermittelt und mit Traugott Haas und Dr. Stefan Scheuerer, die das Fach Designpädagogik an der Uni Vechta unterrichten. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Praktiker im Gespräch. Mit Sepp Eisenriegler, der unter anderem Gründer und Geschäftsführer des Reparatur- und Service-Zentrums in Wien ist, und mit Stefan Schridde, Initiator der Kampagne und Vorstand von MURKS? NEIN DANKE! e.V. März 2019 | Themenseite

Bild

Reparieren im Unterricht – Wissenschaftler* innen im Gespräch. Mit dem Bildungs- und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Gerhard de Haan (FU Berlin) und Dr. Katharina Dutz (Uni Oldenburg), die für das Forschungsprojekt zum Reparieren im Untericht verantwortlich zeichnet. März 2019 | Themenseite

Bild

Menschenrechte in globalen Lieferketten Konzernmacht und Menschenrechte – Das ist das Thema von Akhona Mehlo, Anwältin aus Johannesburg. Unternehmen haben Einfluss auf Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen, die in ihren Lieferketten arbeiten. Januar 2019 | Themenseite

Bild

Van Bo Le-Mentzel und Niko Paech. Wie viele Quadratmeter braucht ein Mensch zum guten Leben? Van Bo ist einer der wenigen, die der sozial brennenden Frage des Wohnens in unseren Städten vom Gesichtspunkt des Designs und der Architektur nachgehen. Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Permakultur – Von der Natur lernen Der Australier Stuart Muir Wilson begeistert für das zukunftsweisende Landwirtschaftskonzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. September 2018 | Themenseite

Bild

Wolfgang Obenland – Globale Nachhaltigkeitsziele vor Ort umsetzen Armut – Gesundheit – Bildung – Sauberes Wasser: Das sind die Themen zum Auftakt der Ammerländer Gespräche zur UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Obenland im Gespräch. September 2018 | Themenseite

Bild

Ruth Gütter – Landwirtschaft, Gleichstellung und Konsum. Barthel Pester im Gespräch mit Dr. Ruth Gütter, Oberkirchenrätin und Referentin für Nachhaltigkeit bei der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele. September 2018 | Themenseite

Bild

Günther Bachmann – Menschenwürdige Arbeit, starke Institutionen und Partnerschaften. Der Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Gespräch über die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. September 2018 | Themenseite

Bild

Maria Flachsbarth – Nachhaltigkeitsziele: Unser gesamtes Handeln neu ausrichten „Es geht um nicht weniger als Alles“ – Das ist die Essenz des Gespräches mit Dr. Maria Flachsbarth, Staatssekretärin beim BMZ. Ziele lokal sichtbar machen – globale Veränderung anstoßen. September 2018 | Themenseite

Bild

Globale Nachhaltigkeitsziele im Gespräch: Unser gesamtes Handeln neu ausrichten. Eine Sendung – Vier Gespräche zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs), moderiert von Barthel Pester: Es geht um nicht weniger als alles! Dezember 2018 | Themenseite

Bild

Das Gespräch: Ernst Ulrich von Weizsäcker und Niko Paech über Nachhaltigkeit. Der Ko-Präsident des Club of Rome und langjährige Kämpfer für Nachhaltigkeit hat auf Einladung von Niko Paech in Oldenburg gesprochen. Am folgenden Morgen: Die beiden Vordenker im Gespräch. Juli 2018 | Themenseite

Bild

Peter Berthold: Unsere Vögel – Wie wir sie schützen können. Einer der renommiertesten Ornithologen der Gegenwart im Gespräch mit Barthel Pester über Artensterben und den Schutz unserer Vögel. Peter Berthold war auf Einladung der Umweltstiftung Weser-Ems in Oldenburg. März 2018 | Themenseite

Bild

Ist Postwachstumsökonomie zu radikal? Im Gespräch mit Christiane Grefe von „Die Zeit“ und Niko Paech. Ist die Postwachstums-Ökonomie zu radikal? Haben wir Zeit, weniger radikal zu sein? Über Vorbilder und Real-Labore, in denen ein anderer Lebensstil erprobt wird. Januar 2018 | Themenseite

Bild

Populismus - Mutig und zornig dagegen halten. Heribert Prantl, streitbarer Jurist, Autor und Journalist, betont im Interview, dass Populismus nicht daher kommt wie ein finsteres Schicksal: Wir alle können mutig und zornig dagegenhalten. Ein Plädoyer für mehr Engagement. September 2017 | Themenseite

Bild

Niko Paech und Ulrike Herrmann: Ansprüche und ein gutes Leben. Wie viel Geld braucht der Mensch - und wozu? Die bekannte Wirtschaftsjournalistin der taz und der Wachstumskritiker im Gespräch über Ansprüche und Grenzen und über ein gutes Leben. Juli 2017 | Themenseite

Bild

Populismus: Die Verrohung der Welt. Auf eine Tasse Tee mit Wolfgang Kessler. Warum ist Demokratie plötzlich bedroht? Ein Gespräch mit dem Chefredakteur von „Publik-Forum“ über Populismus, Gerechtigkeit in einem reichen Land und über einen vielleicht heilsamen Schock. April 2017 | Themenseite

Bild

Fair Trade. Auf eine Tasse Tee mit Ulrich Walter. Der erfolgreiche Unternehmer plädiert für einen Kulturwandel: Nicht kurzfristiger finanzieller Erfolg soll für die Beurteilung von Unternehmen maßgeblich sein, sondern Nachhaltigkeit. Februar 2017 | Themenseite

Einzelbeiträge zum Lernort Bauernhof und zur Agrarwende in Niedersachsen

Bild

Lernort Bauernhof - Die BAG stellt sich vor. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof ist ein Zusammenschluss von pädagogisch arbeitenden Projekten und Institutionen und die Interessensvertretung der Lern- und Schulbauernhöfe in Deutschland. März 2017 | Themenseite

Bild

Lernort Bauernhof - Landwirtschafts-Minister Meyer über ein Agrarland im Wandel. Lust auf Landwirtschaft - Christian Meyer, Nds. Minister für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, spricht zur Eröffnung der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof. März 2017 | Themenseite

Bild

Lernort Bauernhof - Hausmeisterin Martha kommentiert. Hausmeisterin Martha (Elke Szepanski) gibt ihren Senf dazu: die armen Bauern, der böse Minister und die große Politik. Aus der Auftaktveranstaltung zur Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof. März 2017 | Themenseite

Einzelbeiträge aus dem Jugend-Projekt „Religiöse Vielfalt und Grundwerte“

Bild

Synagoge. Besuch in der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg. Interview mit den Rabbinern Alina Treiger und Jona Simon und mit Lior Wältermann, einem Jugendlichen aus der Gemeinde. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Martin-Luther-Kirche. Besuch in einer evangelisch-lutherischen Gemeinde in Oldenburg. Interview mit Pastorin Anja Kramer und mit Mathis Neunzig als Jugendlichem. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

St. Marien. Besuch in einer katholischen Gemeinde in Oldenburg. Interview mit dem Pastoralreferenten Matthias Köhler und mit Carsten Pietsch, der als ehrenamtlicher Gruppenleiter in der Gemeinde aktiv ist. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Maryam Moschee. Besuch in einer der beiden Moscheen in Oldenburg. Interview mit Hicham El Guernaoui vom Vorstand des Islamischen Kulturvereins und Amir Wudel, einem jungen Muslim. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Yezidisches Forum. Besuch bei der yezidischen Gemeinschaft, die in Oldenburg eines ihrer Zentren in Deutschland hat. Interview mit Ilyas Yanc, der als Bildungsreferent des Yezidischen Forums aktiv ist und mit der Jugendreferentin Gülistan Ibrahim. Dezember 2016 | Themenseite

Bild

Grundwerte. Vierzig Grundwerte haben die Jugendlichen im Projekt zusammengetragen und in eine Ordnung gebracht. In einer kleinen Performance (hier ohne Musik) stellen sie diese vor. Dezember 2016 | Themenseite

Beiträge aus der Eröffnungsveranstaltung im Oldenburgischen Staatstheater (8. Januar 2015)

Bild

Niko Paech: Postwachstumsökonomie in 20 Minuten. Niko Paech erläutert sein Konzept einer Wirtschaft, die den Bedürfnissen des Menschen dient und ohne Wachstum auskommt. Januar 2015 | Themenseite

Bild

Kreativ – nachhaltig – solidarisch: Das ist Werkstatt Zukunft. Andreas Büttner, Pfarrer der Christengemeinschaft in Oldenburg und einer der Initiatoren der Werkstatt Zukunft, eröffnet die neue Reihe mit einem Statement zum Motto kreativ – nachhaltig – solidarisch. Januar 2015 | Themenseite

Bild

Generalintendant Christian Firmbach begrüßt Werkstatt Zukunft. Firmbach, seit 2014 Generalintendant in Oldenburg, heißt Werkstatt Zukunft im Oldenburgischen Staatstheater willkommen und begründet, warum Nachhaltigkeit für das Theater ein wichtiges Thema ist. Januar 2015 | Themenseite

Nachhaltigkeitstipp

Ein Projekt aus der Anfangszeit von Werkstatt Zukunft

Link

FabLabs fördern Kreativität - Nachhaltigkeitstipp. FabLabs fördern Kreativität und machen jungen Menschen Lust auf MINT-Fächer - und das beste daran: jeder kann mitmachen | Video

Link

Nachhaltigkeitstipp: Energie aus Bürgerhand.
In der Genossenschaft 'Olegeno' nehmen Bürger*innen in Oldenburg und umzu die Energiewende selber in die Hand - und jeder kann mitmachen. Das ist unser Nachhaltigkeitstipp im Juli 2015 | Video

Link

Wurzelwerk - Gärtnern in der Stadt
Wurzelwerk lädt jung und alt zum Gärtnern mitten in der Stadt Oldenburg ein. Mitmachen! Das ist unser aktueller Nachhaltigkeitstipp - Mai 2015 | Video

Link

Schüler*innen als Energiemanager
Schüler*innen der Helene-Lange-Schule (IGS Marschweg) helfen in der Schule und zu Hause sorgsam mit Energie umzugehen und das Klima zu schonen - März 2015 | Video

Link

Integrationslotsen helfen Flüchtlingen
Nachhaltige Hilfe für Flüchtlinge bieten Integrationslotsen, koordiniert von der Agentur :ehrensache der Stadt Oldenburg, Tel 0441-235-2311. Ein Bericht aus der Flüchtlingsunterkunft Gaußstraße - Februar 2015 | Video

Team

Lastenräder als Gemeingut
Der Oldenburger Verein "Rädchen für alle(s)" verleiht Lastenräder auf gemeinnütziger Basis - ohne kommerzielles Interesse - Januar 2015 | Video


Das weiße Sofa

Ein Projekt aus der Anfangszeit von Werkstatt Zukunft

Link

Juli 2015
Passend zum Sommer: Schlauchboot statt Sofa. Nina und Miriam mit den aktuellen Nachrichten: Eisbären wandern ein! | Video

Link

März 2015
Nina und Miriam mit den aktuellen Nachrichten | Video



Link

Februar 2015
Nina und Miriam mit den aktuellen Nachrichten: Humanitäre Sprechstunde bei IBIS - Wohnungen für Flüchtlinge - Proteste gegen Erweiterung Schlachthof - Deutsche Waffenexporte - Fossil free und mehr | Video

Team

Januar 2015
Miriam und Nina versorgen uns mit aktuellen Nachrichten: 2014 - das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung - Niedersachsen Schlusslicht bei Ökolandbau und mehr | Video


Neues aus dem Amt

Ein Projekt aus der Anfangszeit von Werkstatt Zukunft

Link

Folge 2 - Februar 2015
Materielle Abrüstung: Gisela Obst regelt das schon | Video



Team

Folge 1 - Januar 2015
Gisela Obst regelt das schon: die Chefin des Amtes sorgt für Nachhaltigkeit| Video


Nach oben