Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

NEWS > KALENDER

Kalender: Zukunftsthemen in Oldenburg und umzu

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen unabhängig davon, wer Veranstalter ist, eine möglichst breite Übersicht über Veranstaltungen zu Zukunftsthemen in Oldenburg und umzu. Wir freuen uns über Hinweise auf entsprechende Veranstaltungen. Wir sind um größtmögliche Sorgfalt bei der Aufnahme von Terminen bemüht, können jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen.

Alle Veranstaltungen (ausgewählt) - Nur Repair Cafés - Ohne Repair Cafés

Mi 21. April 2021, 17 Uhr
Online-Forum (60 Minuten)

Recht auf Reparatur - Reparierbarkeit contra Obsoleszenz

Klimaschutz durch eine Kultur der Reparatur – Online-Forum III

Bild

Um dem Thema Reparatur zu einer größeren Öffentlichkeit zu verhelfen, laden der ReparaturRat Oldenburg und die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg alle Interessierten ein, an vier aufeinanderfolgenden Online-Foren mittwochs im April jeweils von 17 – 18 Uhr unter dem Motto „Klimare:pair“ teilzunehmen.

Am 21.04.2021 nehmen sich Stefan Schridde, Autor des Buches „Murks? Nein Danke!“, und Franz Streibl, 2. Vorsitzender des Runden Tisches der Reparatur, des Themenfeldes „Recht auf Reparatur - Reparierbarkeit contra Obsoleszenz“ an.

Do 22. April 2021, 10 – 13 Uhr
Online-Workshop

Ein klares Konzept für den Webauftritt

Die Basis für Form und Content

Bild

Noch verstärkt durch die Corona-Beschränkungen hat die Website einen hohen Stellenwert für die Sichtbarkeit des Unternehmens. Ein klares Konzept ist maßgeblich dafür verantwortlich, ob sie die Kundinnen und Kunden auch wirklich anspricht. Das Netzwerk cre8 oldenburg und die Wirtschaftsförderung Oldenburg bieten dazu einen Online-Workshop an. Teilnahmegebühr 55 Euro.

Di 27. April 2021, 17 Uhr
Online (60 Minuten)

CREATIVE MASS – Kneipe #8

Kultur ist immer da!

Bild

Wir glauben, dass es gerade jetzt auf Gemeinschaft und Solidarität ankommt und kreative Ideen heute mehr denn je gefordert sind. Deshalb möchten wir ein kurzes Update von der Creative Mass geben und uns stärker mit dir vernetzen. Du hast ein eigenes Projekt? Suchst vielleicht noch Mitstreiter*innen? Dann stelle dein Projekt gern in 2 bis 3 Minuten vor. Du suchst ein Projekt, um mitzumachen? Um Kultur in Oldenburg sichtbar zu machen? Dann bist du bei uns genau richtig.

Da derzeit alle Bars und Kneipen geschlossen sind und wir dennoch locker und gemütlich zusammenkommen wollen, habe wir die Creative Mass Kneipe ins Leben gerufen. Wir wollen uns wie immer auf die Chancen und nicht auf die Hindernisse konzentrieren und das Beste aus der Situation machen. Daher besorg dir Dein Lieblingsgetränk und mach es dir vor dem Bildschirm gemütlich. Wir wollen nicht meckern, wir wollen Raum geben für verschiedene Meinungen und die Vielfalt in der Kultur. Wir wollen konstruktiv herausfinden, was trotz der Pandemie möglich ist.

Ob freie Szene, etablierte Kultureinrichtung, Kreativwirtschaft oder Bürger*innen, denen die Kultur am Herzen liegt: Wir wünschen uns, dass wir gemeinsam füreinander Kultur retten und sichtbar machen. Es geht uns alle an. Bist du dabei?

Mi 28. April 2021, 17 Uhr
Online-Forum (60 Minuten)

Junges Engagement für eine Kultur des Reparierens

Klimaschutz durch eine Kultur der Reparatur – Online-Forum IV

Bild

Um dem Thema Reparatur zu einer größeren Öffentlichkeit zu verhelfen, laden der ReparaturRat Oldenburg und die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg alle Interessierten ein, an vier aufeinanderfolgenden Online-Foren mittwochs im April jeweils von 17 – 18 Uhr unter dem Motto „Klimare:pair“ teilzunehmen.

Am 28.04.2021 geht es um das Thema, wie sich junge Menschen über die Krise hinaus engagieren. Dazu werden Dr. Katharina Dutz aus dem Fachbereich Technische Bildung der Universität Oldenburg und Heike Schaadt, ehemalige didaktische Leiterin der IGS Kreyenbrück, referieren.

Di 18. Mai 2021, 17.30 – 20.30 Uhr
Online-Workshop

Kreativität und Professionelle Intuition im Unternehmen

Erfolgreich schwierige Aufgaben meistern

Bild

„Man kann Probleme nicht mit den gleichen Methoden lösen, mit denen man sie erzeugt hat!“ (Albert Einstein). Klassische Lösungsstrategien kommen an ihre Grenzen, es ist Zeit für einen Quantensprung! Auch um Ihr Unternehmen regelmäßig an neue Herausforderungen des Markts anzupassen. Management Consultants Horvath & Partners haben herausgefunden, dass 78 % der erfolgreichen Unternehmen in den letzten 5 Jahren mit Kreativitätstechniken gearbeitet haben. Nutzen Sie Ihr und das Potential Ihrer Mitarbeitenden für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung – mithilfe von spannenden und interessanten Methoden aus Kreativitätsforschung und Professioneller Intuition. Teilnahmegebühr 55 Euro.

4.-6. Juni 2021
Freie Waldorfschule, Blumenhof 9 – Oldenburg

Die Welt retten?

Oldenburger Zukunftstage 2021 – Vorankündigung

Bild

Klima schützen – Nachhaltig leben – Frieden schaffen. Für eine Welt, in der Gerechtigkeit kein Fremdwort ist: Das sind die Themen, die uns bei den Oldenburger Zukunftstagen 2020 beschäftigen werden. Können wir die Welt retten? Sicher nicht an einem Wochenende – aber wir wollen Impulse setzen, Vernetzung schaffen und uns gegenseitig inspirieren, aktiv für eine Welt einzutreten, in der alle gut leben können.

Tagungsort ist diesmal die Freie Waldorfschule in Oldenburg, in der uns neben dem Festsaal auch alle Klassenräume zur Verfügung stehen. Auch das Catering können wir nach eigenen Vorstellungen regional, bio und fair gestalten. Wir freuen uns über diese Kooperation und beziehen Schüler*innen der Oberstufe in die Programmplanung, Gestaltung und Durchführung der Zukunftstage ein, damit diese ein Ereignis für alle Generationen werden. Merken Sie sich den Termin vor.


Nach oben