Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

NEWS > KALENDER

Kalender: Zukunftsthemen in Oldenburg und umzu

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen unabhängig davon, wer Veranstalter ist, eine möglichst breite Übersicht über Veranstaltungen zu Zukunftsthemen in Oldenburg und umzu. Wir freuen uns über Hinweise auf entsprechende Veranstaltungen. Wir sind um größtmögliche Sorgfalt bei der Aufnahme von Terminen bemüht, können jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen.

Werkstatt Zukunft bei Oeins

Mi 17. August 2022, 19 Uhr
TV-Sendung bei Oldenburg eins

Globalisierung früher und heute

Die 11. Klasse der Freien Waldorfschule Oldenburg fragt nach. Fairer Handel – Faire Chancen für alle (6/7)

Bild

Partnerschaften auf Augenhöhe heute, Umweltprobleme des Welthandels – aber auch die globale Handelsbeziehungen der Hanse im späten Mittelalter: Das sind nur einige der Themen, mit denen sich Schüler:innen der 11. Klasse der Freien Waldorfschule Oldenburg im Rahmen ihres Projektes mit Werkstatt Zukunft beschäftigt haben.

Seit wann gibt es Welthandel? Im Prinzip schon seit vorgeschichtlicher Zeit. Im 2. Jahrtausend v. Chr. gab es im bronzezeitlichen Europa einen regen Handel, der einen beträchtlichen Teil der damals bekannten Welt umspannte. Später einte das von einem dichten Handelswegenetz durchzogene Römische Reich den Mittelmeerraum politisch wie wirtschaftlich und unterhielt Kontakte bis nach China. Mehr dazu auf unserer Website

Themenseite + Video | Werkstatt Zukunft

Gedenkstätte Wehnen

Do 1. September 2022, 15 Uhr
Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22 – Oldenburg

Einladung zum Gedenktag

Bild

Zu unserer alljährlichen Gedenkfeier laden wir Sie herzlich ein. In diesem Jahr steht ein Projekt der Carlo-Collodi-Schule Linswege im Mittelpunkt der Veranstaltung. Mit einem Geocaching haben Schüler den Weg nachempfunden, den Patienten aus Wehnen antreten mussten, wenn sie im PFL- Hospital Oldenburg zwangssterilisiert wurden. Mehr dazu auf der Website des Gedenkkreises Wehnen.

Website | Gedenkkreis

Oldenburger Zukunftstage

9.-11. September 2022 | VORANKÜNDIGUNG
Freie Waldorfschule, Blumenhof 9 – Oldenburg

Friedensfähig werden

Oldenburger Zukunftstage 2022

Bild

Das Team von Werkstatt Zukunft hat wie schon im Jahr 2021 die Verantwortung für die Durchführung der Zukunftstage übernommen und stellt neben der inhaltlichen Vorbereitung auch die technische Umsetzung zur Verfügung. Wie bisher sind zahlreiche Partnerorganisationen an der Durchführung beteiligt. Einzelheiten folgen.

Tagungsort ist auch diesmal weider die Freie Waldorfschule in Oldenburg, in der uns neben dem Festsaal auch alle Klassenräume zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über diese Kooperation und beziehen Schüler*innen der Oberstufe in die Programmplanung, Gestaltung und Durchführung der Zukunftstage ein, damit diese ein Ereignis für alle Generationen werden.

Website | Oldenburger Zukunftstage 2022

Werkstatt Zukunft in Kooperation mit der Freien Waldorfschule Oldenburg und mit vielen weiteren Kooperationspartnern.

Werkstatt Zukunft bei Oeins

Mi 21. September 2022, 19 Uhr
TV-Sendung bei Oldenburg eins

Neue Stadtgesellschaft

Lernen vom Iran, von Kamerun und Afghanistan

Bild

Oldenburg unterliegt einem kulturellen Wandel hin zu mehr Diversität. Das Oldenburger Landesmuseum versucht, sich dieser neuen Stadtgesellschaft anzunähern und diese aktiv mitzugestalten. In dieser Sendung werden drei Oldenburger:innen aus aller Welt interviewt. Was können wir aus Kamerun, Afghanistan und Iran lernen?

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg hat sich dem bundesweiten „360 Grad“ Projekt angeschlossen. Das Projekt wird von der Kulturstiftung des Bundes gefördert. Es hat zum Ziel, dass sich Museen und andere Kultureinrichtungen der Stadtgesellschaft annähern und den kulturellen Wandel hin zu mehr Diversität aktiv mitgestalten. Keine leichte Aufgabe für Jenin Elena Abbas, der 360° Agentin in Oldenburg. Mehr dazu auf unserer Website

Themenseite + Video | Werkstatt Zukunft


Nach oben