Werkstatt Zukunft Aktuelle Links Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

NETZWERK > KLIMA-ALLIANZ OLDENBURG

Klima-Allianz Oldenburg – Aktuell

Bild

Klimawandel und globale Gerechtigkeit sind für uns als Klima-Allianz die zentralen Herausforderungen für das 21. Jahrhundert. Hier stellen wir Ihnen die Veranstaltungen und Aktionen unserer Netzwerkpartner vor und laden herzlich dazu ein.

Frühere Veranstaltungen - Grundlagen- Flyer

Jade Hochschule

Fr 8. März 2024, 15:45 Uhr
Jade Hochschule, Zeughausstr. 73a, Raum 113, v-Gebäude – Oldenburg

Krank durch's Klima

Die Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Gesundheit

Bild

Was genau ist PM2.5 und was hat das in meiner Lunge zu suchen? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Stadtplanung, Pollenflug und Allergien? Ist die asiatische Tigermücke gefährlich? Du findest diese Fragen spannend? Dann bist Du genau richtig bei dem Vortrag: "Krank durch's Klima – Die Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Gesundheit". Der Vortrag ist Teil der "Öffentlichen Vorlesungsreihe" des Masterstudiengangs Public Health.

Dass die Klimakrise Auswirkungen auf das biologische Leben dieser Erde hat, ist täglich den Schlagzeilen zu entnehmen. Diese Auswirkungen führen vielerorts zu einer Verstärkung sozialer Ungleichheit und erschweren das Erreichen der bis 2030 angestrebten Nachhaltigkeitsziele der UNO. Doch wie genau kann die Klimakrise zu einer Verschärfung gesundheitlicher Probleme führen? Im Rahmen des Vortrags wollen wir uns auf Spurensuche begeben, um zu verstehen, wie Umweltfaktoren mit dem menschlichen Körper interagieren und wie sich diese in Angesicht der Klimakrise verändern. Dadurch wird deutlich: Klimaschutz bedeutet Gesundheitsschutz und beides kann voneinander profitieren. Denn Menschen können nicht alleine überleben, sondern ihre Gesundheit ist zutiefst abhängig von den intakten Ökosystemen dieser Erde.

Website | #

ÖZO

Fr 3. Mai 2024, ´18 Uhr
Core, Heiligengeiststraße 6-8 – Oldenburg

Umweltvernetzungstreffen

Oldenburg klimaneutral 2030

Bild

Als Teil von Oldenburg klimaneutral 2030 und Aktive in der Vorbereitungsstruktur teilen wir gerne die folgende Einladung: Am 5. März 2024 um 18 Uhr findet das nächste Umweltvernetzungstreffen im Core in Oldenburg statt. Das Treffen richtet sich an aktive Menschen, Gruppen, Bündnisse für Klima- und Umweltschutz und ist offen für alle Interessierten. In Oldenburg existieren zahlreiche Gruppen, die für Klima- und Umweltschutz einstehen. Das Umweltvernetzungstreffen bringt die vielfältig aktiven Menschen zusammen, um Synergien zu schaffen und gemeinsame Ziele zu verfolgen. Auch du kannst dabei sein! Willkommen sind alle interessierten Oldenburger*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf dem Treffen werden aktuelle Projekte und Initiativen vorgestellt, die im Rahmen des Oldenburger Netzwerkes entstanden sind. Ein moderierter Austausch bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und neue Ideen zu teilen. Danach ist außerdem Raum für weitere Vernetzung und lockeres Beisammensein. Wenn du Fragen hast, melde dich gerne hier oder per E-Mail unter oldenburg@janun.de.

Website | ÖZO

ÖZO

Di 6. August 2024, ´18 Uhr
Core, Heiligengeiststraße 6-8 – Oldenburg

Umweltvernetzungstreffen

Oldenburg klimaneutral 2030

Bild

Als Teil von Oldenburg klimaneutral 2030 und Aktive in der Vorbereitungsstruktur teilen wir gerne die folgende Einladung: Am 6. August 2024 um 18 Uhr findet das nächste Umweltvernetzungstreffen im Core in Oldenburg statt. Das Treffen richtet sich an aktive Menschen, Gruppen, Bündnisse für Klima- und Umweltschutz und ist offen für alle Interessierten. In Oldenburg existieren zahlreiche Gruppen, die für Klima- und Umweltschutz einstehen. Das Umweltvernetzungstreffen bringt die vielfältig aktiven Menschen zusammen, um Synergien zu schaffen und gemeinsame Ziele zu verfolgen. Auch du kannst dabei sein! Willkommen sind alle interessierten Oldenburger*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf dem Treffen werden aktuelle Projekte und Initiativen vorgestellt, die im Rahmen des Oldenburger Netzwerkes entstanden sind. Ein moderierter Austausch bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und neue Ideen zu teilen. Danach ist außerdem Raum für weitere Vernetzung und lockeres Beisammensein. Wenn du Fragen hast, melde dich gerne hier oder per E-Mail unter oldenburg@janun.de.

Website | ÖZO

Vorankündigung

23.-25. August 2024
Freie Waldorfschule, Blumenhof 9 – Oldenburg

Wege zum Frieden – Oldenburger Zukunftstage 2024

Achtsamkeit – Menschenrechte – Globale Partnerschaften

Bild

Wege zum Frieden: Die aktuellen Fragen der Zeit stehen auch diesmal im Mittelpunkt der Oldenburger Zukunftstage – wie dies seit ihrer ersten Auflage 2012 immer war. Gemeinsam sammeln wir Impulse für die Umsetzung unserer Ideale: Frieden in der Welt, nicht nur in der Ukraine, sondern auch in allen anderen Konfliktregionen, die gerade in Vergessenheit geraten – Frieden mit der Natur, mit dem Klima als der gemeinsamen Lebensgrundlage aller, die die Erde bewohnen – Frieden mit uns selbst und mit unseren Mitmenschen. Save the Date!

Tagungsort ist auch diesmal die Freie Waldorfschule in Oldenburg, in der uns neben dem Festsaal auch alle Klassenräume zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über diese Kooperation und beziehen Schüler:innen der Oberstufe in die Programmplanung, Gestaltung und Durchführung der Zukunftstage ein, damit diese ein Ereignis für alle Generationen werden.

Website | Oldenburger Zukunftstage 2024

Werkstatt Zukunft in Kooperation mit der Freien Waldorfschule Oldenburg und mit vielen weiteren Partnerorganisationen.

ÖZO

Fr 1. November 2024, ´18 Uhr
Core, Heiligengeiststraße 6-8 – Oldenburg

Umweltvernetzungstreffen

Oldenburg klimaneutral 2030

Bild

Als Teil von Oldenburg klimaneutral 2030 und Aktive in der Vorbereitungsstruktur teilen wir gerne die folgende Einladung: Am 1. November 2024 um 18 Uhr findet das nächste Umweltvernetzungstreffen im Core in Oldenburg statt. Das Treffen richtet sich an aktive Menschen, Gruppen, Bündnisse für Klima- und Umweltschutz und ist offen für alle Interessierten. In Oldenburg existieren zahlreiche Gruppen, die für Klima- und Umweltschutz einstehen. Das Umweltvernetzungstreffen bringt die vielfältig aktiven Menschen zusammen, um Synergien zu schaffen und gemeinsame Ziele zu verfolgen. Auch du kannst dabei sein! Willkommen sind alle interessierten Oldenburger*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf dem Treffen werden aktuelle Projekte und Initiativen vorgestellt, die im Rahmen des Oldenburger Netzwerkes entstanden sind. Ein moderierter Austausch bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und neue Ideen zu teilen. Danach ist außerdem Raum für weitere Vernetzung und lockeres Beisammensein. Wenn du Fragen hast, melde dich gerne hier oder per E-Mail unter oldenburg@janun.de.

Website | ÖZO


Nach oben