Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > FRIEDEN – GERECHTIGKEIT – EINE WELT

Rekrutierung internationaler Pflegekräfte – Für und Wider

Aus der Workshopreihe Solidarische Gesundheitsversorgung

Bild

Kann Rekrutierung internationaler Pflegekräfte aus dem Ausland die Lösung für den Fachkräftemangel in Deutschland sein? Angesichts großer Lücken im Personal, die mit Fachkräften aus Deutschland nur schwer zu füllen sind, werden immer öfter Menschen aus anderen Ländern zur Arbeit im deutschen Gesundheitssystem abgeworben. Dies hat in den Herkunftsländern zur Folge, dass z.B. in den Philippinen (ein Land aus dem viel rekrutiert wird) sogar zu viel Fachpersonal ausgebildet wird, sodass absichtlich ein Überschuss für das Ausland entsteht.

Rekrutierung internationaler Pflegekräfte – Für und Wider

Teil des zweiten Projekttages der Workshopreihe „Kritische Medizin – Kritische Pflege“ waren zwei Klassen der Krankenpflegeschule des Pius Hospitals in Oldenburg. Zu Gast waren Karen Spannenkrebs und Simon Ludwig-Pricha (siehe unten). Gemeinsam mit dem Schüler*innen diskutierten sie über das Für und Wider der Rekrutierung internationaler Pflegefachkräfte.

Interviews

Neben dem gemeinsamen Interview mit Karen Spannenkrebs und Simon Ludwig-Pricha (siehe oben) wurden auch zwei getrennte Interwies aufgenommen.

Bild

Pflegekräfte international anwerben? – Probleme in andere Länder verlagern. Kann Rekrutierung internationaler Pflegekräfte aus dem Ausland die Lösung für den Fachkräftemangel in Deutschland sein? Was geschicht in den Ländern, aus denen rekrutiert wird? Oktober 2022 | Themenseite

Bild

Pflegekräfte international anwerben? – Voraussetzungen einer fairen Rekrutierung. Gibt es die gute Rekrutierung internationaler Pflegefachkräfte? Wie wird rekrutiert? Was sind die Vorraussetzungen? Wer zahlt den Prozess? Was soll sich im Gesundheitssystem ändern? Oktober 2022 | Themenseite

Über den langmonatigen Prozess einer Rekrutierung von Abwerbung, über Bewerbungsgespräche und Sprachkursen bis hin zur Einreise und Arbeitsstart in Deutschland hat Simon Ludwig-Pricha, Schulleiter der BSB Deutschland, berichtet. Mehr zu dem Ansatz von BSB findest du auf der Website | BSB Deutschland

Bild

Janina Lührs, Auszubildende der Schule für Pflegefachberufe am Pius Hospital in Oldenburg

Die zweite Referentin war Karen Spannenkrebs vom VDÄÄ (Verein demokratischer Ärzt*innen), welche sich im Namen des VDÄÄs gegen Rekrutierung als Lösung für den deutschen Personalmangel im Gesundheitssystem geäußert hat. Im Laufe des Tages wurde außerdem klar: Hinter der Rekrutierung internationaler Pflegekräfte steckt so viel mehr, als nur die Rekrutierung selbst. Denn schlechte Arbeitsbedingungen in der Pflege führen dazu, dass mehr und mehr Personal geht und dies führt wiederum zum Personalmangel. Kann dann Rekrutierung wirklich eine nachhaltige Lösung sein? Für mehr Information zu dem VDÄÄ*, gehe auf ihre Website | VDÄÄ*

Bild

Janina Lührs und Karen Spannenkrebs

Am Ende das Tages steht fest, was eigentlich nötig ist: eine Kernsanierung des Gesundheitswesens. So wünscht es sich auch Simon Ludwig-Pricha in seinem Interview, welches am Ende des Tages gedreht wurde. Zu ihren Wünschen ans deutsche Gesundheitssystem und ihrer Meinung zu Rekrutierung wurde außerdem Karen Spannenkrebs befragt. Abschluss des Tages war ein Zusammentreffen des Schulleiters der Schule BSB für rekrutierte Pflegekräfte und der Ärztin des VDÄÄs Karen Spannenkrebs. Festgehalten wurden das Zusammentreffen sowie die Interviews und sind auf unserem YouTube Kanal zu finden.

Alle Workshoptage im Überblick

Für eine detailierte Ankündigung klicke auf den jeweiligen Termin!

Bild Gesamtübersicht
Klicke hier, um zur Gesamtübersicht zurückzukehren 

Bild28.09.2022
Praxis ohne Grenzen, Hamburg - Besuch
Während eines Besuchs in Hamburg durften wir Ärzt*innen und Patient*innen der Praxis ohne Grenzen interviewen und mehr über die ehrenamtliche Arbeit der Klinik und das Leben der Patient*innen erfahren | mehr

Bild17.10.2022
Kapitalismus im Gesundheitswesen - Workshop und Öffentliche Podiumsdiskussion.
In welche Richtung bewegt sich das Gesundheitswesen? Was sagen die Gewerkschaften und Berufsverbände? Um im globalisierten Markt wirtschaftlich zu handeln, muss alles effizienter werden. Ist dies auch im Gesundheitswesen der Fall? Welche Auswirkungen haben unsere lokalen Entscheidungen auf den globalen Süden und in welcher Form wird dieser in den Gewerkschaften bedacht? | mehr

Bild18.10.2022
Rekrutierung interationaler Pflegekräfte - Workshoptag
Nicht erst seit der Covid-Pandemie haben wir einen immer größer werdenden Pflegemangel. Doch wie können wir ihm adäquat begegnen? Wie wirkt sich die Rekrutierung auf die Länder des globalen Südens aus, aus denen rekrutiert wird? Für und Wider werden diskutiert | mehr

Bild29.10.2022
Rassismus im Gesundheitswesen - Workshoptag
Rassismus gehört zum Alltag von rassifizierten Menschen im deutschen Gesundheitswesen. Wie können wir Raum für eine kritische Auseinandersetzung mit strukturellem Rassismus in der Medizin schaffen? Wie begegnen Menschen aus dem globalen Süden Rassismus in Deutschland? | mehr

Bild12.11.2022, 16:30 Uhr
Globale Frauengesundheit – Flucht und FGM/C - Workshop und öffetliche Podiumsdiskussion
Das Thema des Tages ist zweigeteilt: Wie mag es Frauen gehen, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten, weil ihre Sexualität nicht anerkannt wurde oder weil sie als Sexsklavinnen verkauft wurden? Wie konnte ihnen in Deutschland geholfen werden? Das zweite Thema handelt von FGM: Aktivist*innen hier in Deutschland und im globalen Süden erzählen von ihrem Kampf gegen diese grausame Tat | mehr

Organisation des Projektes

Werkstatt Zukunft in Kooperation mit...

Bild

... den Kritischen Mediziner*innen Oldenburg... | Website

Bild

... und Auszubildende der Schule für Pflegefachberufe am Pius Hospital in Oldenburg | Website

Förderer unserer Projekte zu Sozialer Gerechtigkeit

Bild

Gefördert durch Engagement Global...  | Website

Bild

...mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Bild

...und durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung  | Website

Bild

Werkstatt Zukunft in Kooperation mit den Kritischen Mediziner*innen Oldenburg, der Pflegeschule des Pius Hospitals, sowie mit Oldenburg eins und weiteren Bürgersendern.


Nach oben