Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Oldenburger Zukunftstage 2022
Werkstatt Zukunft

OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2022

Markt der Initiativen

Einrichtungen, Projekte und Initiativen der Zivilgesellschaft stellen sich vor

Bild

Freitag, 9. September 2022, 12.30 - 17.00 Uhr
Freie Waldorfschule Oldenburg, Blumenhof 9 – Oldenburg
Auftakt zu den Oldenburger Zukunftstagen

Projekte, Einrichtungen und Initiativen der Zivilgesellschaft in Oldenburg und umzu stellen sich auf einem bunten Markt in der Aula der Waldorfschule, auf dem Schulhof und anderswo vor. Infostände – Kurzworkshops – Musik – Lesungen

Bild

Sie engagieren sich auf unterschiedlichen Gebieten und mit vielfältigen Aktionsformen: Initiativen und Einrichtungen der Zivilgesellschaft in Oldenburg und Umgebung. Auf unserem Markt stellen sie sich vor, geben kurze Einführungen in ihre Tätigkeit und freuen sich über Ihr Interesse. Hier finden Sie die bisher angemeldeten Initiativen.

Kerzenaktion der Klima-Allianz auf dem Oldenburger Rathausmarkt | Foto Pia Papenfuss

Diese Übersicht der teilnehmenden Intiativen wird immer wieder aktualisiert. Wenn Sie mit Ihrer Initiative oder Einrichtung beim Markt der Initiativen dabei sein wollen, finden Sie hier die nötigen Informationen | Ausschreibung Markt

Klima-Allianz Oldenburg

Klimaschutz jetzt!

„Klimawandel und globale Gerechtigkeit sind für uns Herausforderungen für das 21. Jahrhundert“ – unter diesem gemeinsamen Motto engagieren sich 16 Institutionen in der Klima-Allianz Oldenburg. Vertreten sind Naturschutzverbände, Universität, kirchliche Akteure und weitere Initiativen. Sie stellen sich gemeinsam vor | Website

Kostbar

Regional – bio – fair

KOSTBAR – der Einkaufkompass und das Portal für nachhaltiges Leben in Oldenburg und umzu, gibt einen Überblick über regionale, ökologische und faire Anbieter; stellt Initiativen mit Zukunftsideen vor; diskutiert aktuelle Themen auf den Blogseiten. Mehr als ein grünes Gutscheinbuch | Website

Ernährungsrat Oldenburg

Für eine nachhaltige Ernährung in der Region

Dem Ernährungsrat Oldenburg gehören Vertreter*innen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft an. Offen für alle Interessierten sind die Ausschüsse, derzeit zu den Themen Erzeuger-Verbraucher-Beziehungen, Essbare Stadt, FairWertbar und Bildung & Events | Website

Weltladen Oldenburg und Ökumenisches Zentrum (ÖZO)

Das Fachgeschäft für Fairen Handel

Der Weltladen ist das Fachgeschäft für Fairen Handel in Oldenburg, zu finden im Ökumenischen Zentrum in der Kleinen Kirchenstraße 12. Auf dem Markt der Initiativen stellen wir uns und einige ausgewählte Produkte wie den Oldenburg Kaffee und eventuell ein paar vegane Produkte (Lebensmittel und Kosmetika) vor. Bei uns finden Sie Produkte, die umwelt- und sozialverträglich hergestellt wurden und so zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen | Website

Werkstatt Zukunft

Medienprojekte für Frieden, Demokratie und eine nachhaltige Zukunft

Nachhaltigkeit – Entwicklungszusammenarbeit – Frieden – Demokratie: Das sind unsere Themenfelder, Schul- und Jugendprojekte unser Schwerpunkt. So entsteht Monat für Monat eine etwa einstündige TV-Sendung für Oldenburg eins, weitere Bürgersender und unseren YouTube-Kanal | Website

Weitere Initiativen und Projekte

Sobald wir weitere Zusagen für den Markt haben, stellen wir diese hier vor

Programmübersicht – Praktische Hinweise – Hintergrund

Bild

Vom Auftakt am Freitag um 11.30 Uhr (Eröffnung um 17.00 Uhr) bis zum Abschluss am Sonntag gegen 13 Uhr laden wir Sie zu Vorträgen, Gesprächen und Aktionen ein. Lassen Sie sich überraschen und stellen Sie ein individuelles Programm zusammen | Programmübersicht


Bild

Tagungsort ist die Freie Waldorfschule Oldenburg. Wir laden Sie auf Spendenbasis zu den Zukunftstagen ein. Warum es trotzdem Sinn macht, sich anzumelden, Quartiere für auswärtige Gäste und andere Informationen finden Sie hier | Praktische Hinweise


Bild

Wir laden Sie auf Spendenbasis zu allen Angeboten der Oldenburger Zukunftstage ein. Alle, die es ermöglichen können, bitten wir um eine Spende zur Deckung der entstehenden Kosten. Werden Sie Förderer unser Arbeit – einmalig oder regelmäßig. Mehr dazu | Spenden


Bild

Friedensfähig werden. Hintergrundinformationen zu unseren Themen und zur Konzeption der Oldenburger Zukunftstage finden Sie hier | Hintergrund



Nach oben