Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

Januar

Themenseite

„Zusammen arbeiten“ – Ausbildung und Integration. Jugendliche gehen dem Thema auf den Grund: Labor, Goldschmiede, Möbelhaus und Uni sind einige der Stationen | Themenseite

Februar

Themenseite

„Weil wir Verantwortung für die Natur tragen…“ Umwelt – Natur – Klima: Schüler*innen des 9. Jahrgangs der OBS Uplengen stellen das Thema „Ökologische Nachhaltigkeit“ vor | Themenseite

März

Themenseite

„Weil wir nicht alleine sind…“ Gerechtigkeit – Frieden – Globale Partnerschaften: Schüler*innen der Liebfrauenschule Oldenburg erkunden eine nachhaltige globale Gesellschaft | Themenseite

THEMEN > FRIEDEN – GERECHTIGKEIT – EINE WELT

Bild

Patricia Gualinga – Stimme Lateinamerikas

Patricia Gualinga führt mit der indigenen Gemeinschaft Sarayaku einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne. Sie verhindern das Eindringen in ihr Territorium und den Abbau der Bodenschätze. Die Geschichte der Kichwa-Gemeinde fordert auf, die herrschenden zerstörerischen Lebens- und Wirtschaftsweisen in Frage zu stellen. Patricia Gualinga berichtet auch von der Amazonassynode in Rom, zu der sie als Teil einer kleinen indigenen Delegation eingeladen war.

Das Interview führte Canan Barski aus dem Team von Werkstatt Zukunft anlässlich einer Veranstaltung mit Patricia Gualinga und Grupo Sal in Oldenburg - Werkstatt Zukunft, Februar 2020 | Video


THEMEN > MENSCHEN

Bild

Prof. Dr. Paul Mecheril

Der Bildungsforscher Prof. Dr. Paul Mecheril, bisher Leiter des CMC – Center for Migration, Education and Cultural Studies an der Uni Oldenburg, jetzt Hochschullehrer in Bielefeld mit dem Aufgabenbereich Migrationspädagogik und Kulturarbeit hat jungen Menschen im Rahmen eines Projektes von Werkstatt Zukunft drei Interviews gegeben. Der Titel unseres Projektes war „Sprache – Ausbildung - Toleranz: Bausteine einer erfolgreichen Integration“. Das sind auch die drei Themen der Interviews.

Da Paul Mecheril zum Zeitpunkt der Interviews Mitte 2019 nur noch ab und zu in Oldenburg war, hat er uns die Interviews nacheinander an einem Nachmittag gegeben, so dass er als Mensch und als Wissenschaftler in allen drei Sendungen, die innerhalb des Projektes entstanden sind, präsent ist. Alle drei Interviews jetzt auf einer Seite | mehr

TV-SENDUNG • WZ > JANUAR 2020

Bild

„Zusammen arbeiten“ – Ausbildung und Integration

Eine Gruppe von Jugendlichen geht dem Thema Ausbildung und Integration auf den Grund, führt Interviews, stellt unterschiedliche Ausbildungswege vor – Labor, Goldschmiede, Möbelhaus und das Oldenburgische Staatstheater sind einige der Stationen – und spricht an der Uni Oldenburg mit dem Bildungsforscher Prof. Dr. Paul Mecheril. Außerdem im Blick: Der Verein „pro:connect“, der Geflüchtete und Arbeitgeber in der Region nicht nur zusammenbringt, sondern auf dem Weg der Integration auch begleitet und unterstützt.

Ein Jugendprojekt von Werkstatt Zukunft - Werkstatt Zukunft, Januar 2020 | Video


TV-SENDUNG • WZ > MÄRZ 2020

Bild

„Weil wir nicht alleine sind…“

Schüler*innen für nachhaltige Entwicklung – Die SDGs und ich (2/7). Frieden und Gerechtigkeit sind zentrale Elemente, die das Zusammenleben aller Menschen auf der Erde überhaupt erst möglich machen, „weil wir hier nicht alleine sind“. Kein Frieden ohne Gerechtigkeit, keine Gerechtigkeit ohne Frieden: Was können wir tun, um diesen Zielen näher zu kommen? Damit beschäftigen wir uns im Themenblock „Nachhaltige globale Gesellschaft“.

Diesem Thema widmen sich Schüler*innen des 12. Jahrgangs der Liebfrauenschule Oldenburg gemeinsam mit dem Team von Werkstatt Zukunft. Gesprächspartner*innen berichten von Einsätzen als Friedensfachkraft und Wahlbeobachterin in Krisengebieten, von der Frauenbewegung zum Schutz des Regenwaldes und von der Amazonassynode in Rom, aber auch von Projekten in Deutschland, die der globalen Gerechtigkeit dienen. Auch die musikalischen Beiträge kommen komplett aus dem 12. Jahrgang!

Ein Projekt mit der Liebfrauenschule Oldenburg - Werkstatt Zukunft, März 2020 | Video


TV-SENDUNG • WZ > FEBRUAR 2020

Bild

„Weil wir Verantwortung für die Natur tragen…“

Schüler*innen für nachhaltige Entwicklung – Die SDGs und ich (1/7). Umwelt – Natur – Klima: Wir tragen als Menschen gemeinsam Verantwortung für den Erhalt der Welt, in der wir leben. Ihr Reichtum steht uns nur zur Verfügung, wenn wir sorgsam damit umgehen und eine gerechte Teilhabe aller ermöglichen.

Was können wir tun, um diesen Zielen näher zu kommen? Im Themenblock „Ökologische Nachhaltigkeit“ haben sich Schüler*innen des 9. Jahrgangs der Oberschule Uplengen in Remels (Landkreis Leer) gemeinsam mit Werkstatt Zukunft mit diesem Thema beschäftigt, dazu eine TV-Sendung konzipiert, die drei von ihnen auch moderieren.

Ein Projekt mit der Oberschule Uplengen - Werkstatt Zukunft, Februar 2020 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Fünf Jahre Werkstatt Zukunft

Von Kuba nach Deutschland - Ein Tänzer berichtet über Ausbildung und Beruf. Lester René Gonzáles Álvarez erzählt, warum er sich für ein Studium an der Palucca Hochschule in Dresden entschieden hat. Inzwischen ist er seit über fünf Jahren am Oldenburgischen Staatstheater als Tänzer und Choreograf tätig.

Ein Beitrag zu unserer Sendung „Ausbildung als Baustein einer gelingenden Integration“, in der Jugendliche Interviews führen und Menschen unterschiedlicher Herkunft vorstellen, die eins gemeinsam haben: Sie leben, lernen und arbeiten in Oldenburg.

Wir freuen uns, dass das Interview mit Lester, das wir im Theatercafé aufgezeichnet haben, gleichzeitig ein erstes Jubiläum von Werkstatt Zukunft markiert: Vor fünf Jahren, am 8. Januar 2015, fand unsere erste Veranstaltung statt – in der Exerzierhalle des Oldenburgischen Staatstheaters. Mehr dazu auf unserer Themenseite (siehe Link) - Werkstatt Zukunft, Januar 2020 | Video


TV-SENDUNG • WZ > DEZEMBER 2019

Bild

Wälder weltweit – Mit der Natur gegen den Klimawandel

Wasser, Wald und Klima sind die Themen unserer Projektreihe „Werkstatt Zukunft – Im Norden leben, weltweit denken“. Im Rahmen dieser Reihe erarbeitet Werkstatt Zukunft mit Schüler*innen der Waldschule in Sandkrug das Thema „Wald im globalen Zusammenhang“.

Ein Interview mit jungen Klima-Aktivisten aus Uganda, die in Oldenburg zu Gast waren, ein Gespräch mit dem Bürgermeister, der Schulleiterin, einem Vertreter der Forstverwaltung, einer Aktivistin von Greenpeace, einem Seelsorger, der an der Amazonassynode in Rom teilgenommen hat und viele kreative Beiträge beleuchten das Thema umfassend.

Ein Projekt mit der Waldschule Hatten - Werkstatt Zukunft, Oktober 2019 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Sven Plöger: Klimawandel – gute Aussichten für morgen?

Der Meteorologe und Wettermoderator im Gespräch bei Werkstatt Zukunft. Extremes Wetter durch Klimawandel: Mehr Hitzewellen, Dürren, Starkregen und Stürme auch bei uns im Nordwesten. Wissenschaftler taten sich lange schwer, extreme Wetterphänomene in einen direkten Zusammenhang mit dem Klimawandel zu bringen. Verfeinerte Klimamodelle und schnellere Computer machen das aber immer öfter möglich. Sven Plöger war in Oldenburg auf Einladung der Umweltstiftung Weser-Ems, die 30 Jahre jung geworden ist - Werkstatt Zukunft, November 2019 | Video


THEMEN > WIRTSCHAFT – GELD

Bild

Mode – Umwelt – Menschenrechte

„Hauptsache schick, selbst wenn es Menschenleben kostet“. Werkstatt Zukunft beschäftigt sich mit der Textilindustrie und ihren verheerenden sozialen und ökologischen Auswirkungen. Barthel Pester im Gespräch mit Gisela Burckhart, der Gründerin und Vorsitzenden der Frauenrechtsorganisation FEMNET, die sich für die Rechte der Frauen in der Textilindustrie einsetzt. Der zweite Gast ist Rainer Borkmann, Inhaber von Hella und Hermann, einer der Adressen für fair und nachhaltig hergestellte Mode in Oldenburg - Werkstatt Zukunft, November 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Robert Habeck – Ruf der Wölfe

Willkommen bei der KIBUM in Oldenburg, der größten nichtkommerziellen Kinder- und Jugendbuchmesse in Deutschland. Robert Habeck, Kinderbuchautor, amtierender Oldenburger Grünkohlkönig und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, im Gespräch mit Barthel Pester von Werkstatt Zukunft am 9. November 2019, dem Tag der Eröffnung der KIBUM 2019.

Was hat der Wolf mit den Kindern aus der Krachmacherstraße (Astrid Lindgren) zu tun? Ein Gespräch mit dem Schriftsteller über das Wilde, das Emanzipierte, über das, was in die normale Welt einbricht – und wie wir damit umgehen. Nicht ohne einen Seitenblick auf die Kinderrechte und unsere Verantwortung für die Natur – weltweit. - Werkstatt Zukunft, November 2019 | Video


TV-SENDUNG • WZ > DEZEMBER 2019

Bild

Jugendliche aus Uganda im Gespräch über Klimagerechtigkeit

Klimaschutz und Klimagerechtigkeit – dafür tritt die Sosolya Ugundu Dance Acedemy aus Kampala, der Hauptstadt Ugandas, bei ihrer Tournee durch Deutschland ein. Umweltfragen und Aktionen gegen den Klimawandel (Bäume pflanzen) sind der Schwerpunkt der inhaltlichen Arbeit von Sosolya - Werkstatt Zukunft, September 2019 | Video



Nach oben