Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > MENSCHEN BEI WERKSTATT ZUKUNFT

Lucien Minka

Bild

Lucien Minka arbeitet als Sozialarbeiter bei der Stadt Oldenburg. Nebenberuflich verfolgt der gebürtige Kameruner eine Ausbildung zum Psychotherapeuten für Jugendliche. In Kamerun hat er den Verein „Becomeamical Bildungsförderung“ gegründet, der Schulen und Kindergärten unterstützt. Lucien ist außerdem Gründer der digitalen Lernplattform „Afredo“.

Zuletzt bearbeitet im Mai 2022

Von Kamerun nach Deutschland – Der Weg von Lucien Minka

Lucien studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität. Schon sein Vater fand den Weg aus Kamerun an die Universität Oldenburg – in den 1970er Jahren, unter kaum vorstellbaren Bedingungen. „Mein Vater hat mir in Kamerun viel über Deutschland erzählt." Sein Vater gab Lucien Kontakte mit, die ihm in der Anfangszeit sehr geholfen haben. Er hat ihm beigebracht, wie wichtig Bildung und der Einsatz sind. Deutsch gelernt hat Lucien schon in Kamerun. „Ich habe mich gezielt gekümmert und mein Abitur bereits in Kamerun gemacht. Es war klar, dass ich es nicht wie mein Vater ohne höheren Schulabschluss hier herschaffen würde.“

Viel ist passiert, seit Lucien vor elf Jahren nach Oldenburg gekommen ist. Er hat deutsche Freunde gefunden, er hat geheiratet, und er hat ein Thema gefunden, das ihm wichtig ist. „Viele sind nicht richtig integriert“, sagt Lucien, „und viele versuchen auch gar nicht erst, das System kennenzulernen, aber es ist so, dass jeder auf den anderen zugehen muss.“ Er beobachtet das für die gesamte Stadt. „Wenn die Leute sich nicht integrieren, wie sieht Oldenburg dann in zehn Jahren aus?“

Im Jahr 2018 gründete Lucien Minka zusammen mit Oliver Wedemeyer zunächst in Kamerun und anschließend in Deutschland den Verein Becomeamical – Ausbildungsförderung Kamerun e.V.

Unter diesem Link können wir Becomeamical unterstützen | Becomeamical

Später gründete er die kostenlose Online-Lernplattform Afredo. Die Seite ermöglicht afrikanischen Schüler*innen und Studierenden sich zeit- und lernortunabhängig fortzubilden. Unter diesem Link finden Sie Afredo und können die Lernplattform unterstützen. | Lernplattform Afredo

Hier geht es zu Luciens Instagram Account | Instagram

Lucien Minka bei Werkstatt Zukunft

Bild

Bildung für Klimagerechtigkeit – Lucien Minka aus Kamerun im Gespräch. In diesem Beitrag beschreibt er, was Bildung in Kamerun für Frieden und Klimagerechtigkeit bewirken kann und spricht über gegenseitigen Respekt als Grundlage für die Integration verschiedener Kulturen. Dezember 2021 | Themenseite

Bild

Kolonialismus - Die Rolle Deutschlands, koloniale Kontinuitäten und das Klima. Die deutsche Kolonialgeschichte. Gräultaten, Plünderung und Unterdrückung auf der einen Seite und gemischte Gefühle auf der Anderen. Auch das Klima und die Wirtschaft werden durch den Kolonialismus beeinflusst. Lucien Minka und Lena Nzume im Gespräch. Mai 2022 | Themenseite


Nach oben