Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > LEBEN

Bild

Rette das Globe

Eine Benefiz-Veranstaltung für die Kulturgenossenschaft, die das britische Militär-Theater/Kino von 1954 erhalten und als neuen Ort für Kultur ausbauen will. Diskussion, Musik, Film. - Werkstatt Zukunft, Oktober 2017 | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Jugendliche fragen nach: Stadt der Kinder

Was macht eine Stadt für Kinder und Jugendliche attraktiv und lebenswert? Simone, Marlena und Johanna aus der Jugendredaktion von Werkstatt Zukunft fragen nach - dabei kommt auch zur Sprache, was Verantwortliche wie der Oberbürgermeister von Oldenburg oder der Intendant des Staatstheaters als Kinder gern gemacht haben, was für sie in ihren Heimatorten attraktiv war. Außerdem im Gespräch Caro Müller (Handball-Nationalspielerin) und Jugendliche, die ein RepairCafé organisieren - Werkstatt Zukunft, April 2017 | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Populismus: Die Verrohung der Welt - Auf eine Tasse Tee mit Wolfgang Kessler

Wolfgang Kessler, Chefredakteur der unabhängigen christlichen Zeitschrift „Publik-Forum“ im Gespräch mit Barthel Pester von Werkstatt Zukunft. Warum ist Demokratie, die wir so lange für selbstverständlich gehalten haben, plötzlich bedroht? Ein Gespräch über Populismus, vernachlässigte Gerechtigkeit in einem reichen Land und über einen vielleicht heilsamen Schock - Werkstatt Zukunft, April 2017 | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Neue Wege gehen - Werkstatt Zukunft im Gespräch

Wir starten eine neue Interviewreihe: Werkstatt Zukunft im Gespräch mit Menschen, die neue Wege suchen - in ihrem Arbeitsfeld, in ihrem Leben, für unsere Gesellschaft. Den Anfang macht Ulrich Walter, Gründer der Firma Lebensbaum, im Gespräch mit Barthel Pester. Wir werden die Interviewreihe nach und nach erweitern | mehr


THEMEN > LEBEN

Bild

Werkstatt Zukunft: Gute Geschichten erzählen

Gute Geschichten erzählen, das wollen wir von Werkstatt Zukunft auch im Neuen Jahr. Keine ausgedachten Geschichten, sondern Geschichten vom guten Leben - wo es gelingt, wo es immerhin versucht wird.

Dafür wollen wir die Projekte mit jungen Menschen in Schulen und anderswo, die wir im vergangenen Jahr begonnen haben, weiterführen - andere junge Menschen damit erreichen, ihnen die Möglichkeit geben, über die Zukunft nachzudenken und ihre Geschichten zu erzählen | mehr


THEMEN > LEBEN

Bild

Religiöse Vielfalt und Grundwerte

Jugendliche erkunden die Religionen der Stadt und stellen sie der Öffentlichkeit vor. Über mehrere Monate haben zehn Jugendliche religiöse Gemeinschaften in Oldenburg besucht und mit dem Team von Werkstatt Zukunft Interview-Filme gedreht. Sie berichten aus Synagoge, Moschee, evangelischer und katholischer Kirche sowie dem Yezidischen Forum und sprechen unter anderem mit dem Religionspädagogen Prof. em. Dr. Jürgen Heumann und mit Olaf Grobleben, dem Beauftragten für Ethik und Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Als Sänger ist der populäre Liedermacher Jonny vom Dahl mit dabei - Werkstatt Zukunft, Dezember 2016 (2) | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Mobilität im Nordwesten -
individuell und klimaschonend

Die erste Regel unserer auf Mobilität fixierten Gesellschaft lautet: Du sollst nicht bleiben. Diese Freiheit wird mehrheitlich mit dem motorisierten Individualverkehr umgesetzt. Doch die Vorstellung der reinen Auto-Stadt wackelt. Immer mehr junge Menschen verzichten darauf, einen Führerschein zu machen. Für junge Konsumenten hat das Auto als Statussymbol ausgedient.

Ob zu Fuß in Bremen, shared space in Bohmte, radelnd die critical mass in Oldenburg oder sitzend im BürgerBus in Westerstede im Ammerland, Werkstatt Zukunft zeigt Möglichkeiten auf, mobil zu sein. - Werkstatt Zukunft, November 2016 | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Geld oder Leben?

Unter diesem Titel schreibt Andreas Büttner über Initiativen zur Entschleunigung und Nachhaltigkeit in Oldenburg und umzu. Der Artikel ist im Oktober 2016 zuerst in einer überregionalen Zeitschrift erschienen. Wir stellen ihn hier, ergänzt um einige Videos aus unserer Werkstatt, unseren Leser*innen zur Verfügung:

„Geld oder Leben“ – mit diesem Ruf haben wir als Kinder Raubüberfall gespielt. Heute kann ich Spielen, die in dieser – wenn auch kindlichen – Form Gewalt verherrlichen, nichts mehr abgewinnen. Aber ich sehe mit Schrecken, wie dieses „Spiel“ heute gerade von jungen Menschen überall gespielt wird. Es heißt dann „Kind oder Karriere“, oder „Wohnung, Auto, Technik, Urlaub oder Zeit für Freundschaften und für sich selbst“ oder, oder. Die Grauen Herren, denen Michael Ende als Zeitdieben in seinem Buch „Momo“ ein literarisches Denkmal gesetzt hat, sind allerorten unterwegs und beherrschen unser Leben | mehr

„Entschleunigung“ | Foto Pixabay - CC0


THEMEN > LEBEN

Bild

Zukunft gestalten – Wie Gemeinschaft zum treibenden Faktor wird

„wir“ – miteinander statt gegeneinander, gemeinsam statt einsam: wie wollen wir in Zukunft leben? Bericht von den Oldenburger Zukunftstagen 2016 mit Verleihung des Oldenburger Zukunftspreises an zwei herausragende Schulprojekte - Werkstatt Zukunft, Mai 2016 | Video


THEMEN > LEBEN

Bild

Mobilität auf dem Prüfstand

Innovative Konzepte in der Metropolregion Nordwest. Nicht nur die Erde ist in steter Bewegung, auch wir sind mehr denn je unterwegs. Nicht erst seit ein großer deutscher Autobauer im Gerede ist, wissen wir, wie schwer Mobilität und Ökologie zu vereinen sind. Ein Gespräch über Wege und Auswege mit Rebecca Karbaumer, Referentin bei der Stadt Bremen für nachhaltige Mobilität, Prof. Dr. Anna Henkel, Juniorprofessorin für Sozialtheorie an der Uni Oldenburg, Klaus Göckler, Geschäftsführer von Cambio CarSharing in Oldenburg und Christoph Herr, Geschäftsführer des Zweckverbandes Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen. Themenbild Critical Mass am Julius-Mosen-Platz in Oldenburg | Foto © Roman Eichler - Werkstatt Zukunft, März 2016 | Video



Nach oben