Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

NETZWERK > WOHNEN – MOBILITÄT – ENERGIE

Energie

Ein CO2-neutrales Oldenburg?

Klimaneutral bis 2050: Das steht im Mittelpunkt des 2019 veröffentlichten “Green Deals” der EU-Kommission. Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen in Deutschland bis zum Jahr 2030 um 55 Prozent, bis 2040 um 70 Prozent und bis 2050 um 80 bis 95 Prozent zu reduzieren (jeweils bezogen auf das Basisjahr 1990). Doch reichen die jetzigen Bemühungen, um dieses Ziel zu erreichen und ist dieses Ziel überhaupt genug? Wie und wann werden wir eine Energiewende realisieren? Die Bewegung Fridays for Future Oldenburg hat im Februar 2020 die Klimaneutralität bis 2030 gefordert - deshalb streiken sie in der Regel an jedem 2. und 4. Freitag im Monat für für einen konsequenten Klimaschutz. Die Olegeno will ebenfalls eine Energiewende befördern, die konsequent ökologisch ausgerichtet, demokratisch organisiert ist, lokal verankert und dezentral organisiert ist und die Solidarität zwischen den Menschen stärkt.

Mehr zum Thema “Energie” in Oldenburg finden Sie hier:

Bild

Olegeno

Oldenburger Energie-Genossenschaft eG

Die Olegeno arbeitet dafür, in der Umgebung Solar-Anlagen zu errichten und beim Energie-Sparen zu helfen. Wer dabei mithelfen will, eine Wirtschaftsgemeinschaft aufzubauen, in der sich Bürger mit Ökostrom versorgen, kann mit zwei einfachen Schritten beginnen: Zum Olegeno Bürger-Ökostrom oder -Ökogas wechseln und Mitglied der Olegeno werden | Olegeno

Bild

naturstrom Oldenburg

Energie mit Zukunft

Der Strom für naturstrom in Oldenburg wird zum Großteil in Öko-Energieanlagen aus der direkten Umgebung erzeugt - der Strom-Mix besteht aus 100 % echtem Ökostrom aus sauberer Wasser-, Wind- und Solarkraft. Außerdem fließt für jede von Ihnen verbrauchte Kilowattstunde automatisch ein Cent in den Bau neuer Öko-Energieanlagen | naturstrom Oldenburg

Bild

Energiewende | weiterdenken

Energetisches Nachbarschaftsquartier informiert

Im Rahmen des ENaQ-Projektes fand im Jahr 2019 eine spannende Veranstaltungsreihe zu smarten und klimafreundlichen Lösungen in den Bereichen Strom, Wärme & Mobilität statt. Im Juni 2020 hat die Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunftsfähige Städte durch Klimaschutz“ diese Veranstaltungsreihe nochmal aufgegriffen und erweitert! | Zur Website der Veranstaltungsreihe

Bild

CO2-neutrales Oldenburg

Die Stadt lädt ein

Die Stadt Oldenburg lädt ein Ihre Ideen und Vorschläge für Maßnahmen im Bereich Energie und Klimaschutz einzureichen; Egal ob Sie als Privatperson, Verein oder Unternehmen Ideen und Vorschläge haben, setzen Sie sich jederzeit gerne direkt per E-Mail mit der Stadt in Verbindung: energie(at)stadt-oldenburg.de | CO2-neutrales Oldenburg

Bild

Hinweise

Zu unserem Netzwerk-Projekt

Die Netzwerkseiten werden von unseren FÖJler:innen gepflegt. Auf dieser Seite fehlt ein Verweis auf ein Projekt, eine Initiative oder eine Einrichtung, die ihr für relevant haltet? Ein Eintrag, ein Link ist nicht mehr aktuell? Wenn das der Fall ist, meldet euch gerne bei uns. Wir wollen diese Übersichten gerne so aktuell und so vollständig wie möglich gestalten | Email


Nach oben