Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > MENSCHEN BEI WERKSTATT ZUKUNFT

Robert Habeck

Bild

Robert Habeck ist nicht nur Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen sondern auch seit knapp 20 Jahren freier Schriftsteller. Regelmäßig veröffentlicht er nicht nur Romane für Erwachsene, sondern auch Kinderbücher. Mit seinen vier Kindern und seiner Frau lebt er in Schleswig-Holstein. In Oldenburg war er als Kinderbuchautor zu Gast.

Zuletzt bearbeitet im Oktober 2020

Der Jugendbuchautor über Rechte, Blickwinkel und Forderungen von Kindern

Robert Habeck eröffnete die größte nicht-kommerzielle Kinder- und Jugendbuchmesse (KIBUM) 2019 in Oldenburg. Dort sprechen wir mit ihm über Jugendbewegungen, die es zu Unrecht schwer haben, ernst genommen zu werden, über Kinderrechte, über ausgewählte Jugendbücher und den Wolf, der schon Teil seiner politischen sowie literarischen Tätigkeit war.

In seinem 2001 erschienen Kinderbuch „Ruf der Wölfe“ setzt er den Wolf als Symbol für das wilde, das emanzipierte Leben ein. In der Debatte um den Wolf in Deutschland diskutiert der Grünen-Politiker über Aspekte der Ökologie und Moral unserer Gesellschaft.

Robert Habeck bei Werkstatt Zukunft

Bild

Robert Habeck – Ruf der Wölfe. Zur Eröffnung der Kinderbuchmesse war der Schriftsteller und Politiker in Oldenburg. Was hat der Wolf mit den Kindern aus der Krachmacherstraße zu tun? Ein Gespräch über das Wilde, das Emanzipierte – und wie wir damit umgehen. November 2019 | Themenseite


Nach oben