Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

ÜBER UNS > SENDER

Oldenburg eins - der Bürgersender für die Region

Bild

Oldenburg eins – kurz oeins – ist der Bürgersender für Oldenburg und das Umland. 1996 als Offener Kanal gegründet, hat er heute mit seinem Radio- und Fernsehprogramm einen festen Platz in der Medienlandschaft der Region.

Seit 2014 steht dem Sender ein neues, von der Stadt Oldenburg errichtetes Gebäude in unmittelbarer Nachbarschaft zur ‚Kulturetage’ zur Verfügung. Das Bahnhofsviertel wird derzeit als Standort vieler kreativer Betriebe ausgebaut.

Das Fernsehprogramm von oeins ist im Kabelnetz über Sonderkanal zu empfangen und steht darüber hinaus als Livestream und in der Mediathek von oeins zur Verfügung. Die Sendungen der Werkstatt Zukunft sind über YouTube und über unsere Website zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Oeins stellt für die Sendungen der Werkstatt Zukunft seine Infrastruktur zur Verfügung, die nötigen Finanzmittel müssen wir selber aufbringen.

Wie bei allen Bürgersendern gibt es im Programm von oeins keine Werbung. Der Finanzbedarf wird zum größten Teil durch einen Zuschuss der Niedersächsischen Landesmedienanstalt abgedeckt, der aus den Rundfunkgebühren gespeist wird. Der Rest wird durch Spenden, Mitgliedsbeiträge, Arbeitsförderung oder ehrenamtliche Tätigkeit aufgebracht.

Niedersachsen ist Standort von 15 nichtkommerziellen, gemeinnützigen Veranstaltern von Bürgerrundfunk: zehn Bürgerradios, zwei Bürgerfernsehveranstalter und drei Sender, die ein Hörfunk- und Fernsehprogramm bieten. Mit Unterstützung weniger Hauptamtlicher produziert eine große Zahl von Ehrenamtlichen täglich das Programm.

Zur Website von oeins