Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Robert Habeck – Ruf der Wölfe

Willkommen bei der KIBUM in Oldenburg, der größten nichtkommerziellen Kinder- und Jugendbuchmesse in Deutschland. Robert Habeck, Kinderbuchautor, amtierender Oldenburger Grünkohlkönig und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, im Gespräch mit Barthel Pester von Werkstatt Zukunft am 9. November 2019, dem Tag der Eröffnung der KIBUM 2019.

Was hat der Wolf mit den Kindern aus der Krachmacherstraße (Astrid Lindgren) zu tun? Ein Gespräch mit dem Schriftsteller über das Wilde, das Emanzipierte, über das, was in die normale Welt einbricht – und wie wir damit umgehen. Nicht ohne einen Seitenblick auf die Kinderrechte und unsere Verantwortung für die Natur – weltweit. - Werkstatt Zukunft, November 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

1919 – Waldorfpädagogik entsteht aus Sozialimpuls

Die Gründung der ersten Waldorfschule in Stuttgart im Jahr 1919 für die Arbeiterkinder der Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik verband neue pädagogische Ideen mit einem starken Impuls für soziale und gesellschaftliche Neugestaltung. Die Freie Waldorfschule Oldenburg, Werkstatt Zukunft und das Forum Zukunft der Christengemeinschaft haben Anfang September zu einem Vortrag eingeladen, der die Entstehung der Waldorfpädagogik aus den sozialen Impulsen Rudolf Steiners beleuchtet.

Prof. Dr. Albert Schmelzer, Professur für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Waldorfpädagogik und Interkulturalität an der Alanus Hochschule hat seinen Vortrag unter den Titel „Die Dreigliederungsbewegung 1919 – Rudolf Steiners Einsatz für den Selbstverwaltungsimpuls und die Gründung der Waldorfschule“ gestellt. Im Anschluss an den Vortrag hat Werkstatt Zukunft das Interview aufgezeichnet - Werkstatt Zukunft, September 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

„Die Vielen“ – Singen für Freiheit und Vielfalt

Ein Höhepunkt der Aktionstage der „Vielen“ im Nordwesten war am Pfingstsamstag der Flashmob auf dem Oldenburger Schlossplatz: Sturm und drohender Regen haben rund 500 Leute nicht abhalten können, gemeinsam für Freiheit und kulturelle Vielfalt zu singen.

Marcus Friedeberg und Marco Neumann, die in Oldenburg durch ihr Mitsing-Format „Sing das Ding“ bekannt sind, haben uns stimmgewaltig unterstützt. Bettina Stiller von der Kulturetage und Gesine Geppert vom Oldenburgisches Staatstheater haben alles super organisiert. Vielen Dank allen, die dabei waren! Werkstatt Zukunft und mehr als einhundert weitere Kulturinstitutionen im Nordwesten tragen „Die Vielen“ – bundesweit sind es mehr als 2 500 | mehr

THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Kultureinrichtungen im Nordwesten feiern die Vielfalt der Kunst und Kultur

Aktionen und Veranstaltungen von Kultureinrichtungen im Nordwesten im Aktionszeitraum vom 15. Mai bis zum 22. Juni – Demonstration für Vielfalt in Berlin am 19. Mai 2019. Werkstatt Zukunft ist mit zwei Veranstaltungen am 11. und 20. Juni im Unikum in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk Oldenburg dabei. Informationen und Links zu allen Veranstaltungen und Aktionen auf unserer Themenseite | mehr

THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Reparieren lernen in der Schule

Vier Interviews beim RETIBNE-Kongress in Oldenburg. Werkstatt Zukunft begleitete die Abschlusstagung des Forschungsprojektes, die am 7. und 8. März 2019 an der Uni Oldenburg stattfand, führte Interviews mit Wissenschaftler*innen, Pädagog*innen und Praktiker*innen und zeichnete die Podiumsdiskussion zum Abschluss der Tagung auf. Unsere Mai-Sendung fasst vier wichtige Interviews zusammen, den Mitschnitt der Podiumsdiskussion haben wir bereits im April gesendet.

Während noch vor wenigen Jahrzehnten die Reparatur ein bildungsrelevanter Bereich und die Sorge für eine maximale Nutzungsdauer selbstverständlich waren, spielen diese Themen heute weder in der Allgemeinbildung noch im Bewusstsein von Kindern und Jugendlichen eine Rolle. Die technologische Entwicklung elektronischer Geräte führte in den letzten Jahren nicht nur in den Industrie-, sondern auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern zu einem rasanten Anstieg der Menge an Elektroschrott, der weitgehend unsachgemäß entsorgt wird und zu massiven Schäden in der Umwelt und beim Menschen führt - Werkstatt Zukunft, Mai 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Reparieren im Unterricht – Pädagogen im Gespräch

„Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht“. Barthel Pester von Werkstatt Zukunft spricht mit den Pädagogen Sebastian Voß (TU Hamburg) und Traugott Haas und Dr. Stefan Scheuerer (beide Uni Vechta) - Werkstatt Zukunft, März 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Reparieren im Unterricht – Praktiker im Gespräch

„Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht“. Barthel Pester von Werkstatt Zukunft spricht mit den Praktikern Sepp Eisenriegler, der unter anderem Gründer und Geschäftsführer des Reparatur- und Service-Zentrums in Wien ist, und mit Stefan Schridde, Initiator der Kampagne und Vorstand von MURKS? NEIN DANKE! e.V. - Werkstatt Zukunft, März 2019 | Video


THEMEN > JUGEND – BILDUNG – KULTUR

Bild

Reparieren im Unterricht – Wissenschaftler*innen im Gespräch

„Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht“. Barthel Pester von Werkstatt Zukunft spricht mit den Wissenschaftler*innen Prof. Dr. Gerhard de Haan (FU Berlin) und Dr. Katharina Dutz (Uni Oldenburg) - Werkstatt Zukunft, März 2019 | Video



Nach oben