Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

TV-SENDUNG • WZ > JULI 2018 (2)

Kapitalistische Wachstumszwänge mit Marktwirtschaft überwinden

Andreas Siemoneit zu den Möglichkeiten und Grenzen einer sozialen Utopie

Sendung

















Hier finden Sie die Sendung unabhängig von Ort und Zeit auf unserem YouTube-Kanal. Erstausstrahlung am (steht noch nicht fest) | Video

Bild


Veranstaltung am Mi 6. Juni 2018, 18.15 Uhr – Freie Waldorfschule, Blumenhof 9 – Oldenburg

Sendetermine:
Wird in Kürze bekanntgegeben

Wiederholungen werden in den Programmankündigungen der Sender bekanntgegeben.

Thema und Vortragender

Themenfoto

Andreas Siemoneit, Physiker, Wirtschafts-Ingenieur und Sozialwissenschaftler, engagiert sich im Netzwerk Wachstumswende, in der Vereinigung für Ökologische Ökonomie und im Institut für Zukunftsfähige Ökonomien. Er publiziert zu diversen Themen im Kontext der wachstumskritischen Nachhaltigkeitsforschung.

Siemoneit sagt über die ‚Möglichkeiten einer hinreißenden sozialen Utopie’: „Man kann Marktwirtschaft und Kapitalismus deutlich voneinander abgrenzen und Marktwirtschaft als eine noch nicht realisierte soziale Utopie betrachten, darin anderen sozialen Utopien ähnlich, wie Kommunismus oder Solidarische Ökonomie“. In seinem Vortrag, den er in Oldenburg im Rahmen der ‚Vortragsreihe zur Postwachstumsökonomie’ gehalten hat, stellt er diese Utopie vor.

Website | Netzwerk Wachstumswende
Website | Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ)
Website | Institut für zukunftsfähige Ökonomien (ZOE)

Bild
















Oliver Richters (re.), einer der Organisatoren der Vortragsreihe, stellt Andreas Siemoneit zu Beginn des Abends vor.

Die Sendereihe

Werkstatt Zukunft produziert monatlich eine TV-Sendereihe, die bei Oldenburg eins und bei Radio Weser.tv ausgestrahlt wird.

Oldenburg eins. Der Bürgersender ist im Großraum Oldenburg über Kabel (Sonderkanal) und im Internet als Livestream zu empfangen.

Radio Weser.tv. Das Gleiche gilt im Großraum Bremen für das Fernsehprogramm von Radio Weser.tv.

Website/Social Media. Über unsere Website und unseren YouTube-Kanal sind unsere Videos zeitlich und räumlich unbegrenzt zu sehen.

Kooperationspartner und Förderer

Bild















Wir danken unseren Kooperationspartnern und Förderern, die die Aufzeichnung dieser Veranstaltung/Sendung ermöglicht haben. Die Veranstaltung fand statt im Rahmen der Vortragsreihe zur Postwachstumsökonomie | Ankündigung Veranstaltung

Dieses Video steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-SA 4.0 | Lizenz