Start | Kontakt | Impressum

Oldenburger Zukunftstage 2018

OLDENBURGER ZUKUNFTSTAGE > 2018

Ethisches Handeln & Banking - ein Widerspruch?

Bild

Samstag, 19. Mai 2018, 10 - 13 Uhr
Kulturzentrum PFL

Eine Einführung in Social Banking – Workshop mit Sanika Nele Hufeland und Alexander Beck, Institute for Social Banking

Bild

Kurze Einführung in Social Banking als Auftakt. Einstieg und Kennenlernen mit Fragen wie: Was ist meine Beziehung zu Geld? Spürbare Auswirkungen der Finanzkrise? Ökonomische Bildung?...

Gespräche – Hans im Glück Spiel oder was sich sonst gemeinsam zur Vertiefung der Fragestellung ergibt.

Ausblick: Die Zukunft des Bankings – Was braucht unsere Zukunft? Am Schluss könnten dann einige Thesen zum Mutmachen stehen.

Sanika Nele Hufeland

Die Ökonomin Sanika Nele Hufeland ist Managing Director und Mitglied des Vorstands beim Institute for Social Banking – eine Mitgliedsorganisation für Bildung, Netzwerk und Forschung für nachhaltiges Bankwesen.

Ihre Leidenschaft ist, Veränderungen und Innovationen im Finanzsystem anzustoßen und die Bewegung der Social Banks international zu begleiten. Zudem ist sie Initiatorin der Conscious FinTech Meetups in Berlin und Co-Founderin eines internationalen Frauennetzwerkes im Finanzsystem.

Alexander Beck

Bild

Alexander Beck ist Trainer und Programmkoordinator beim Institute for Social Banking, einer Mitgliedsorganisation für Bildung, Netzwerk und Forschung für nachhaltiges Bankwesen.

Die Förderung des werteorientierten Bankings durch Bildungsmaßnahmen ist eines seiner wesentlichen Aufgabengebiete. Begleitet wird dies für ihn dabei durch die Idee, Veränderungsprozesse in Organisationen anzustoßen und dabei die Ressourcen und Vielfalt der Mitarbeitenden einzubeziehen.

Website | Institute for Social Banking

Programmübersicht – Praktische Hinweise – Hintergrund