Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Aufstehen und Anpacken – Zukunftsfragen im Gespräch

Podiumsgespräch mit Referent*innen der Oldenburger Zukunftstage 2018, die unter dem Motto „Aufstand für das Leben. Wandel gestalten – jetzt!“ standen. Jutta Sundermann und Dr. Wolfgang Kessler im Gespräch mit Barthel Pester (Moderation). Markus Stockhausen war nicht nur als Gesprächspartner sondern auch mit einem musikalischen Beitrag dabei. Unter dem Motto „Aufstehen und Anpacken“ fragen sie gemeinsam nach den ersten Schritten – und was wir tun können, um in Bewegung zu bleiben. – Werkstatt Zukunft, Juli 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Umwelt und Nachhaltigkeit: Die Jugendredaktion im Gespräch mit Niko Paech u.a.

Aufstehen statt Sitzenbleiben: Die Jugendredaktion von Werkstatt Zukunft stellt innovative Projekte für ein besseres Leben in und mit unserer Umwelt vor. Als Gesprächspartner*innen haben die jungen Redakteur*innen den Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech, die Bloggerin Caro Hoops, den Leiter des Verkehrsamtes der Stadt Oldenburg, Prof. Bernd Müller und Christoph Gerhard vom Ernährungsrat Oldenburg gewonnen.

Die Jugendredaktion hat sich über einen längeren Zeitraum mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen im Raum Oldenburg beschäftigt und diese in kleinen Videos porträtiert. Sie stellen die Ergebnisse ihrer journalistischen Recherchen vor und sprechen mit Fachleuten darüber, was zum Schutz der Umwelt zu tun ist – Werkstatt Zukunft, Juni 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Alberto Acosta + Grupo Sal – Teil II

Fortsetzung der Konzertlesung (Diskussion + Musik). Buen vivir. Das Recht auf ein gutes Leben – Acosta ist gemeinsam mit Grupo Sal unterwegs. Sie diskutieren in der Uni Oldenburg Wege zu einer wirklich nachhaltigen Entwicklung. Werkstatt Zukunft hat die Konzertlesung in zwei Teilen aufgezeichnet und darüber hinaus am selben Tag ein gemeinsames Interview mit Alberto Acosta und mit Niko Paech geführt. Das erste Zusammentreffen der beiden Vordenker einer anderen Wirtschaft. Alle Links auf unserer Themenseite – Werkstatt Zukunft, August 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Stark für unser Klima. Wie geht umweltgerechte Landwirtschaft?

„Jugend stärkt Umweltschutz“ – unter diesem Motto verlassen Schüler*innen des 9. Jahrganges der Oberschule Rodenkirchen ihre Schule und fragen gemeinsam mit dem Team von Werkstatt Zukunft in der Seefelder Mühle, auf Höfen und im Moor nach Wegen zu einer Landwirtschaft, die die Natur nicht nur nutzt, sondern zugleich auch schützt. Davon berichten sie. Fachleute vertiefen das Thema im Gespräch – Werkstatt Zukunft, Mai 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Alberto Acosta und Grupo Sal – Konzertlesung

Buen vivir: Das Recht auf ein gutes Leben. Acosta ist gemeinsam mit Grupo Sal unterwegs. Die lateinamerikanische Kult-Band will zu einer wichtigen Diskussion anregen: Wege einer wirklich nachhaltigen Entwicklung. Die politische Debatte wird mit einer sinnlichen und künstlerischen Dimension – Tönen aus Lateinamerika – verbunden, da „Gutes Leben” auch immer etwas mit Kultur zu tun hat.

Der Ecuadorianer Alberto Acosta gehört heute zu den führenden Intellektuellen Lateinamerikas und ist der bedeutendste Verfechter des Konzepts „Buen Vivir“ (Gutes Leben). Es geht zurück auf den Ansatz indigener Völker Südamerikas, im Einklang mit der Natur zu leben. Acosta propagiert eine neue „Ethik der Entwicklung“, ein soziales und solidarisches Wirtschaften und eine Veränderung im Lebens- und Politikstil. Er war in seinem Heimatland Minister für Energie und Bergbau sowie Präsident der Verfassunggebenden Versammlung – Werkstatt Zukunft, März 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Peter Berthold:
Unsere Vögel – Wie wir sie schützen können

Prof. Dr. Peter Berthold, einer der renommiertesten Ornithologen der Gegenwart, im Gespräch mit Barthel Pester von Werkstatt Zukunft über Artensterben und den Schutz unserer Vögel. Peter Berthold war auf Einladung der Umweltstiftung Weser-Ems in Oldenburg. Interview und Vortrag fanden im Landesmuseum Natur und Mensch statt.


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Textilproduktion in globaler Perspektive

Was steht hinter dem Preis unserer Kleidung? Welcher Arbeitsaufwand, Länder, Rohstoffe, Menschen etc. sind am Prozess der Herstellung beteiligt? Wie betrifft uns dies direkt – z. B. durch Chemie in der Färbung – und indirekt? Welche Alternativen gibt es? Was hat das mit globalen Umweltfragen und Klimawandel zu tun? Und was mit Menschen, Ländern, Rohstoffen und Gerechtigkeit?

Schüler*innen der KGS Rastede stellen das Thema im Gespräch mit einer Designerin, einem Produzenten, einem Einzelhändler, in Filmbeiträgen und mit Musik und Performance vor. – Werkstatt Zukunft, Januar 2018 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Ist Postwachstumsökonomie zu radikal? Niko Paech und Christiane Grefe im Gespräch

Barthel Pester von Werkstatt Zukunft im Gespräch mit Christiane Grefe von „Die Zeit“ (Redakteurin und Reporterin im Hauptstadtbüro Berlin) und Prof. Dr. Niko Paech, der als Ökonom an der Universität Siegen lehrt. Ist die Postwachstumsökonomie zu radikal? Haben wir Zeit, weniger radikal zu sein? Wir brauchen Vorbilder, Reallabore, in denen ein anderer Lebensstil erprobt werden kann.

Wie kann aber das, was viele heute schon wissen, von der Politik aufgegriffen und etwa in Form von Gesetzen umgesetzt werden? Und wie steht es mit Heuchelei, Disziplinlosigkeit und der Überforderung des Einzelnen? Das aktuelle Video bei Werkstatt Zukunft | mehr


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Hunger in der Welt? Saatgut und globale Ernährungssicherheit

Wie schafft Landwirtschaft Ernährungssicherheit bei uns und weltweit? Was haben Saatgutpatente, Pflanzenvielfalt und die Technisierung der Landwirtschaft mit unserer (globalen) Ernährungssicherheit zu tun? Vor welchen Herausforderungen steht die Welt in dieser Hinsicht: regional und global? Ernährung – Umwelt – Klima: Was kann jeder Einzelne beitragen?

Ein Werkstatt-Projekt an der OBS Waldschule Hatten mit 70 Schüler*innen und Lehrer*innen aus den Klassenstufen 5 bis 10  – Werkstatt Zukunft, Dezember 2017 | Video


THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Bild

Nachhaltigkeit: Das Netzwerk in Oldenburg wächst

Gute Nachrichten: Nachhaltigkeits-Initiativen in Oldenburg stellen sich neu auf. Werkstatt Zukunft ist eine Initiative unter dem Dach von transfer - Verein für Medienarbeit zugunsten einer gesunden Umwelt e.V. Hier stellen wir unsere „Geschwister“ bei transfer und weitere Nachhaltigkeits-Initiativen in Oldenburg vor, von denen es Neues zu berichten gibt | mehr



Nach oben