Werkstatt Zukunft Werkstatt Zukunft bei Facebook Werkstatt Zukunft bei Instagram Werkstatt Zukunft bei YouTube Werkstatt Zukunft
Werkstatt Zukunft

THEMEN > UMWELT – NACHHALTIGKEIT – KLIMASCHUTZ

Werkstatt Zukunft – Der nachhaltige Adventskalender

Von Redaktion, Dezember 2021

Bild

Tipps für die Adventszeit und darüber hinaus vom jungen Team von Werkstatt Zukunft. Auf dem Bild seht ihr eine Kerzenaktion auf dem Lambertimarkt in Oldenburg – eine Aktion der Klima-Allianz Oldenburg aus dem Jahr 2019, inspiriert durch die Friedenstaube von Picasso.

Mitmachen, Spaß haben – Klima und Zukunft schützen

Jeden Tag öffnet sich bei Werkstatt Zukunft um 18 Uhr bei Instagram und bei Facebook ein Türchen zu mehr Nachhaltigkeit – hier auf unserer Website mal ein bisschen früher oder auch später. Viel Spaß dabei!

Folge uns! Hier sind die Links | Instagram und Facebook

 

24. Dezember

Bild

Präsentkorb

Für das letzte Türchen haben wir nochmal alles gegeben! Wir verlosen einen Präsentkorb mit tollen Biolebensmitteln.

Und jetzt wünscht euch das gesamte Team von Werkstatt Zukunft frohe Weihnachten und ein tolles Fest. Feiert schön und lasst es euch gut gehen! Nach dem Adventskalender machen wir hier erstmal eine kurze Pause, aber im neuen Jahr geht es mit neuer Energie weiter!

Bild

So bist du dabei

Wie du teilnehmen kannst siehst du wie immer im Post auf Instagram - am 24. Dezember im Lauf des Tages. Der Teilnahmeschluss ist am 27.12.2021 um 23.59 Uhr. Viele Erfolg! | Instagram

 

23. Dezember

Bild

Quiz

Heute prüfen wir wie gut ihr im Laufe des Dezembers aufgepasst habt! Ratet gerne mit und wenn ihr nicht sicher seid, dann schaut nochmal nach! Schaut gerne in unserer Story auf Instagram vorbei – dort gibt es alle Fragen nochmal zum Anklicken und Mitmachen | Instagram

Bild

Quiz (1)

Bild

Quiz (2)

Bild

Quiz (3)

Bild

Quiz (4)

Bild

Feedback

Lass uns deine Meinung wissen bei | Instagram

 

22. Dezember

Bild

Schwanenkette

Heute gibt es eine sehr coole Upcyclingidee für die bunten Schokipapiere, die sich zur Weihnachtszeit ansammeln. Hier gibt es ein Video mit der Anleitung, unter dem nächsten Bild findest du die Anleitung als PDF-Datei | Video

Bild

Schwanenkette (2)

So faltest du den Schwan: Die PDF-Datei kannst du herunterladen. Auch ein einzelner Schwan in größerem Format ist natürlich schön... | Bastelanleitung

 

21. Dezember

Bild

Einpack-Alternativen

Gerade in der Weihnachtszeit wird viel Geschenkpapier verwendet, einmal benutzt und wieder weggeschmissen. Da diese aber für viele zum Schenkerlebnis dazu gehören und wir nicht darauf verzichten wollen, sind hier nochmal nachhaltigere Alternativen zum konventionellen Geschenkpapier.

Bild

Umweltschädlich

Bei der Produktion dieses kurzlebigen Geschenkpapiers kommen ein hoher Energie- und Wasserverbrauch zusammen und durch den Einsatz verschiedener Chemikalien ist das Geschenkpapier auch noch schädlich für die Umwelt. Das Umweltbundesamt rät: Kunststoff- oder Metallfolien sowie beschichtete Papiere sind schlecht recycelbar und daher nicht empfehlenswert. Und aufgrund dieser Beschichtungen gehört das Geschenkpapier nicht einmal mehr in den Papier- sondern in den Restmüll.

Bild

Nachhaltig

Bewusster einkaufen und auf nachhaltiges Geschenkpapier von vertrauenswürdigen Verkäufer:innen oder Umweltsiegel wie „Blauer Engel“ setzen.

Bild

Altpapier

Altpapier vor der Entsorgung nochmal ein zweites Leben schenken und damit die Geschenke verpacken.

Bild

Mehrweg

Auf Mehrwegprodukte setzen und diese alle Jahre wiederverwenden. Dabei können die Geschenkverpackungen, z.B. schöne Jutebeutel, ein Teil des Geschenks sein.

Tipp: Beim Verpacken möglichst darauf achten, dass es sich zur Wiederverwendung oder zum Recyceln eignet, indem z.B. auf die Verwendung von Plastikklebestreifen verzichtet wird.

 

20. Dezember

Bild

Bienenwachs-Tücher

Anstelle von Frischhaltefolie können Bienenwachstücher als Mehrweg-Alternative verwendet werden, die nicht nur weniger Müll verursachen, sondern zusätzlich kein Mikroplastik ins Essen bringen und antibakterielle Eigenschaften haben.

Diese sind zwar im Kauf frei erhältlich, allerdings lassen sich diese auch einfach aus Stoffresten herstellen.

Achtung: Bitte darauf achten, dass nur Bienenwachs verwendet wird!

Bild

Das brauchst du

Bild

So geht's mit Ofen

Bild

Und so mit Glätt- oder Bügeleisen

Bild

Pflege der Tücher

 

19. Dezember

Bild

Samen verlosen

Heute am 4. Advent verlosen wir kräuterreiche Mischungen zum Einpflanzen. Diese sind nicht nur optisch attraktiv, sondern bieten Deckung und Nahrung für Tiere während des ganzen Jahres. Dies gilt insbesondere für Vögel, Insekten und Säugetiere.

Wer weniger Glück bei diesem Gewinnspiel hat, kann sich selbst eine oder mehrere Tütchen beim NABU Oldenburg kaufen. Lass uns gerne in den Kommentaren bei Instagram wissen, wo du die Mischungen einpflanzen würdest.

Bild

So nimmst du teil

Das Gewinnspiel läuft am 4. Advent ab 18 Uhr auf Instagram. Um teilzunehmen befolge einfach die Anweisungen im Post dort.

Teilnahmeschluss ist der 21. Dezember um 23:59 Uhr. Die Person, die gewonnen hat, wird am Mittwoch informiert | Instagram

 

18. Dezember

Bild

Windlichtanleitung

Am zweiten Advent gab es hier ein Makrameewindlicht zu gewinnen. Heute gibt es eine Anleitung, wie ihr super einfach selber ein schönes Windlicht knüpfen könnt. Viel Spaß und verheddert euch nicht! | Video

 

17. Dezember

Bild

Kekse

Heute gibt es ein Rezept für vegane Vanillekipferl – Guten Appetit!

Bild

Zubereitung

1. Butter/Margarine schaumig rühren.
2. Dann nach und nach Zucker, Vanillezucker, Mehl und Mandeln beim Rühren hinzugeben.
3. Die Masse verkneten.
4. Mit der Hand kleine Hörnchen formen und auf das Backpapier legen.
5. Bei Umluft 150°C für 12 – 15 Minuten backen.
6. Etwas abkühlen lassen.
7. Vanillezucker und Puderzucker mischen.
8. Zuckermischung drüber sieben oder Kipferl in der Mischung wenden.

 

16. Dezember

Bild

Weihnachtsgans

Bei wem gibt es die beliebt Weihnachtsgans als Festessen?

Woher kommt das Tier bevor es auf unseren Tellern an Weihnachten landet? Und hatte die Gans ein gutes Leben?

Dem wollen wir heute auf den Grund gehen! ACHTUNG: Es könnte sein, dass du nach Lesen dieses Beitrags keine Weihnachtsgans mehr essen wirst. Wenn das der Fall ist, schau dir doch mal unser veganes Festessen an! (9. Dezember)

Bild

Weihnachtsgans (1)

Quelle und weitere Informationen | V Change Makers

Bild

Weihnachtsgans (2)

Bild

Weihnachtsgans (3)

Bild

Weihnachtsgans (4)

Bild

Weihnachtsgans (5)

 

15. Dezember

Bild

Mousse au chocolat

Für mich war es eine unglaubliche Entdeckung! Es ist möglich, Mousse au chocolat aus Aquafaba herzustellen, also aus dem Abtropfwasser von Kichererbsen. Es ist lecker und hat eine fluffige Konsistenz. Ein gelungener Nachtisch zu einem Festtagsessen – und schnell zubereitet.

Hier findet ihr das Rezept als PDF-Datei zum Download | Rezept

Bild

Mousse au chocolat (2)

Wenn die Schrift zu klein ist, klicke einfach auf das Bild!

Bild

Mousse au chocolat (3)

Bild

Mousse au chocolat (4)

Bild

Mousse au chocolat (5)

 

14. Dezember

Bild

Besuch beim Klimacamp

Heute waren wir beim Klimacamp und haben unsere Spenden vorbei gebracht. Wahnsinn was für ein Durchhaltevermögen die Menschen dort haben und wie sie bei diesen Temperaturen und Witterungsverhältnissen dranbleiben und festhalten. Ihr seid der Hammer - weiter so!

Wenn jemand von euch in nächster Zeit noch was passendes fürs Klimacamp findet, dann bringt es unbedingt vorbei.

Bild

Besuch beim Klimacamp (2)

Bild

Besuch beim Klimacamp (3)

Bild

Besuch beim Klimacamp (4)

Bild

Besuch beim Klimacamp (5)

Bild

Besuch beim Klimacamp (6)

 

13. Dezember

Bild

Der Weihnachtsbaum

Habt ihr einen Weihnachtsbaum? Und wisst ihr woher dieser kommt? Rund um den Weihnachtsbaum soll es heute gehen!

Bild

Wo kommt mein Baum her?

Ist die Schrift zu klein? Klicke einfach auf das Bild!

Bild

Öko-Weihnachtsbäume

Bild

Wiederverwendbare Weihachtsbäume

Bild

Lokal fällen

 

3. Advent (12. Dezember)

Bild

Verlosung

Heute haben wir wieder eine Verlosung für euch! Von der lieben Sina von @ecozeena dürfen wir nachhaltiges Geschenkpapier verlosen.

Bei Sina gibt es super coole, praktische und dazu noch nachhaltige Produkte für jeden Tag. Von Kosmetikprodukten, über Küchenzubehör bis hin zu nachhaltigen Verpackungsalternativen. Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, wird ganz bestimmt fündig! Sich selbst beschenken lohnt sich aber auch.

Bild

So nimmst du teil

Um teilzunehmen folge einfach den Anweisungen im Post. Teilnahmeschluss ist der 14. Dezember um 23:59 Uhr. Die Person, die gewonnen hat, wird am Mittwoch informiert. Ganz wichtig: Ihr müsst die Möglichkeit haben den Gewinn bei Sina im Laden abzuholen, sprich aus Oldenburg und Umgebung kommen.

Um teilzunehmen folge ab 18 Uhr am 12. Dezember einfach den Anweisungen im Post auf | Instagram

Bild

Hier erhälst du deinen Gewinn

Der/Die Gewinner:in kann sich ein Geschenkpapier aussuchen: aus handgemachtem Daphne-Papier mit Blättern und Blüten und recyceltem Papier in Regenbogenfarben (Maße: 50x70 cm).

Der Pop Up Store befindet sich im CCO Oldenburg - direkt neben dem Core in der Heiligengeiststraße. Ihr findet Ecozeena aber auch auf Märkten oder online.

 

11. Dezember

Bild

Mandarinenanhänger

Aus den Schalen von Mandarinen kann man richtig schöne Anhänger machen. Wie das geht, seht ihr in diesem Post!

Bild

Das brauchst du dazu

Bild

Kreis, Herz oder Stern?

So geht's!

 

10. Dezember

Bild

Transparentsterne

Heute gibt es eine Anleitung für diese wunderschönen Transparentsterne. Viel Spaß beim Nachbasteln und schicke uns gerne ein Foto von deinem Stern! | Video

Bild

Das brauchst du dazu

Auf dem Bild siehst du, was du für den Stern brauchst. Du kannst dir die ganze Bastelanleitung aber auch als PDF-Datei herunterladen | Bastelanleitung

Bild

Zehn Pentagone

Wenn das Bild zu klein angezeigt wird, klicke einfach darauf!

Bild

Einschneiden und falten

Die nächsten Arbeitsschritte.

Bild

Noch ein bisschen falten

Noch ein wenig Geduld!

Bild

So stellst du den Stern fertig

Schick uns gerne ein Foto von deinem Stern. Mailadresse im Impressum oder per Instagram oder Facebook.

 

9. Dezember

Bild

Veganes Festessen

Bei welcher Familie gibt es Weihnachten einen Braten? Und wo ist dieser vegan?

Wenn du die erste Frage mit ja, die zweite aber mit nein beantwortest, dann ist dieses Rezept für ein veganes Festessen bestimmt was für dich!

Bild

Zutaten Linsenbraten

Das Rezept findest du in diesem und in den folgenden Bilder. Dazu passt außerdem Kartoffelbrei oder Salzkartoffeln. Viel Spaß beim Nachkochen!

Das Bild wird zu klein angezeigt? Klicke einfach darauf!

Bild

Zubereitung

So bereitest du den Linsenbraten zu.

Bild

Rotkohl

Zutaten und Zubereitung für eine leckere Gemüsebeilage zum Linsenbraten.

Bild

Zwiebel-Champignon-Soße

Zur Abrundung noch eine schmeackhafte Soße dazu!

 

8. Dezember

Bild

Gebrannte Mandeln

Weihnachtsmärkte schließen und die Coronasituation spitzt sich zu. Wer trotzdem in Weihnachtsstimmung kommen will, kann sich super easy selber gebrannte Mandeln machen. Wie das geht seht ihr hier:

Bild

So geht es

Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine Edelstahlpfanne geben und etwas mischen, das Wasser zugeben. Ohne umzurühren zum Kochen bringen. Die Mandeln dazugeben und unter ständigem Rühren auf hoher Stufe weiter kochen, bis der Zucker trocken wird. Dann die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und so lange rühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen.

Dann die Mandeln auf ein Backblech schütten, mit zwei Gabeln auseinander ziehen und abkühlen lassen.

Die gebrannten Mandeln lassen sich auch super verschenken!

 

7. Dezember

Bild

Ankündigung Klimacamp

Heute schauen wir auf das Klimacamp in Garnholt, in dem viele junge Menschen bereits seit Mai immer wieder einen Teil des Moors besetzen. Aber warum tun sie das überhaupt?

Auf, vor und hinter der Strecke zwischen gleich zwei Besetzungsstellen im Garnholter Moor ist den Bau einer neuen Autobahn, der A20, geplant. Dabei sollen zwischen Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) und Westerstede (Niedersachsen) über 200km neue Strecke gebaut werden.

Bei dieser Strecke führen etwa 80% durch Moor- und Marschgebiete, die dadurch erheblich zerstört werden würden. Diese sind jedoch wichtig für die Umwelt, da dort eine Menge CO2 gespeichert wird (doppelt so viel wie in Wäldern). Ebenso würde die Erweiterung der Autobahn zu wesentlich mehr CO2-Ausstoß führen, es würden Tierüberquerungen verhindert, Wanderkorridore von Zugvögeln gefährdet, sowie das Erhalten der Ökosysteme durch Verhindertes Überqueren der bestäubenden Tiere deutlich erschwert werden.

Bild

Unterstützt mit uns das Klimacamp

Deswegen wollen wir von Werkstatt Zukunft die Menschen im Klimacamp und bei der Waldbesetzung unterstützen und jeden dazu einladen, dies ebenfalls zu tun. Dazu wollen wir am 12. Dezember zu einer Sammelaktion aufrufen.

Diese wird von 12-15 Uhr in der Bahnhofstraße 21 in Oldenburg stattfinden. Was das Klimacamp so braucht, das seht ihr im Beitrag.

Wenn es gerade nichts zu spenden gibt, wäre eine Art der Unterstützung ebenfalls, das Camp und die Menschen in Garnholt zu besuchen und dort dabei zu sein, um eine höhere Menschenanzahl zu erzielen.

Wir und die Demonstrant:innen freuen sich sehr über jede Unterstützung! Schaut auch gerne auf der Seite von @moor.bleibt.moor vorbei! | Linktree

 

6. Dezember

Bild

Geschenkkultur

Geschenke sollten von Herzen kommen. Sie sollten der beschenkten Person einen Wunsch erfüllen, Freude bereiten. Es ist beglückend zu erleben, wenn sich eine beschenkte Person über mein Geschenk freut.

Die Realität sieht leider zu oft anders aus. Es scheint ein Geschenkzwang zu herrschen statt einer Geschenkkultur.

Bild

Muss das sein?

Wir suchen irgendeinen unbrauchbaren Gegenstand, nur um an Weihnachten etwas in der Hand zu haben. Man bekommt den Eindruck, dass das Weihnachtsfest zu einem Tag verkommt, an dem Liebe danach bemessen wird, wie viele Geschenke man bekommen hat.

Nicht allzu selten hebt man die Geschenke pflichtbewusst für eine Weile auf, nur um sie dann verschwinden zu lassen.

Bild

Freude

Dabei wollen die meisten unter uns mit Geschenken Nähe zu der beschenkten Person knüpfen. Man kann ein Geschenk als Symbol betrachten, das ausdrückt, dass wir an die andere Person denken und sie lieben.

Muss es denn auf Biegen und Brechen ein gegenständliches Geschenk sein? Hier ein paar alternative Ideen.

Bild

Alternativen

1.
Schenke Zeit! Ein gemeinsamer Ausflug, ein Kinobesuch, ein Gang ins Theater oder ein Abendessen. Gemeinsame Erlebnisse sind kostbare Momente, die das Potential haben, länger in Erinnerung zu bleiben als ein Gegenstand, der in der Ecke verstaubt.

2.
Du kannst ein Instrument spielen? Übe ein Stück ein und führe es auf! Es berührt die beschenkte Person sicherlich.

Bild

Weitere Alternativen

3.
Bastle etwas (zB einen Stern oder ein Windlicht). Etwas Selbstgemachtes hat einen persönlichen Eigenwert.

4.
Wenn du für dich selbst keine konkreten Wünsche hast – was in unserer privilegierten Gesellschaft häufig der Fall ist – kannst du dir wünschen, dass jemand in deinem Namen für eine allgemeinwohltätige Organisation spendet. So kannst du an Weihnachten Bedürftigen helfen.

Du hast noch andere Ideen? Poste sie gerne auf unseren Accounts bei Instagram und Facebook! Je vielfältiger desto besser!

Hier sind die Links | Instagram und Facebook

 

2. Advent (5. Dezember)

Bild

Windlicht-Verlosung

Heute am 2. Advent gibt es ab 18 Uhr eine Verlosung auf unserem Instagram-Account! Zu gewinnen gibt es ein Windlicht von @linaslustigerladen. Lina stellt aus möglichst nachhaltigen Materialien schöne Makramees her. Erzähl uns doch gerne in den Kommentaren, was du mit dem Windlicht machen würdest, wenn du es gewinnst!

Um teilzunehmen folge einfach den Anweisungen im Post auf | Instagram

 

4. Dezember

Bild

Kerzen aus Kerzenresten gießen

Du hast ganz viele Kerzenreste? Dann schmeiß sie bloß nicht weg!! Daraus kannst du super easy neue Kerzen gießen. Alles was du dafür brauchst, hast du wahrscheinlich sowieso schon zu Hause. Und einen Kerzendocht bekommst du bestimmt im Bastelladen um die Ecke.

Wie genau aus den Resten eine neue Kerze wird, siehst du in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Nachbasteln! | Video

 

3. Dezember

Bild

Der freundliche St. Nikolaus

Ein Apfel, eine Wallnuss mit Schale, etwas Märchenwolle oder Watte, ein Schaschlikspieß, etwas Goldfolie und Kleber sowie einen Cutter oder eine Schere – mehr braucht ihr nicht für den freundlichen St. Nikolaus.

Bilder und eine kurze Beschreibung findet ihr in unserer Bastelanleitung. Auch zum Basteln mit kleinen Kindern geeignet! Viel Spaß beim Nachbasteln! | Bastelanleitung

 

2. Dezember

Bild

Keksrezept (vegan)

Heute gibt es ein Rezept für leckere vegane Bananen-Kekse, das ihr euch unkompliziert als PDF herunterladen könnt. Gesamtzeit ca. 45 min. Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! | Keksrezept

 

1. Dezember

Bild

Weniger Müll zu Weihnachten

Im Jahr 2017 hat die Bundesregierung die Bürger:innen dazu aufgefordert, weniger Müll an Weihnachten zu produzieren. Der Grund dazu ist schockierend!

Laut einer Studie hat „in der EU der Plastikverpackungsmüll von 2005 bis 2015 um 12 Prozent zugenommen – in Deutschland sogar um 29 Prozent“ | Studie

Aktuell steigen die Zahlen weiter an. 2019 wurden weltweit 368 Millionen Tonnen Kunststoff produziert – rund 18 Millionen Tonnen Plastik davon in Deutschland | Quelle

Ein Viertel der weltweiten Kunstftoffproduktion wird für Verpackungen benötigt. Diese werden nur für den Transport benutzt und anschließend weggeschmissen! An Weihnachten steigt der Verbrauch von Plastik rasant an. Laut manchen Schätzungen sogar bis zu 20%. Es liegt vor allem an dem Kauf von Geschenken – die in Plastik verpackt sind! | Quelle

Lass uns also umdenken und dieses Weihnachten nicht nur unsere Freund:innen und Familie, sondern auch die Umwelt beschenken!

In diesem Adventskalender folgen Ideen, wie du Weihnachten umweltfreundlich gestalten kannst. Wir freuen uns auf deine Teilnahme und deine Kommentare bei Instagram oder bei Facebook!

 

1. Advent (28. November)

Bild

Ein bisschen Geduld noch

Am 1. Dezember geht es los. Einstweilen wünschen wir euch einen guten Start in die Adventszeit!


Nach oben