Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

ÜBER UNS > KONZEPTION

Werkstatt Zukunft

Von Redaktion, Dezember 2016

Bild

Werkstatt Zukunft ist eine Initiative, die aus einem breiten Bündnis der Zivilgesellschaft in Oldenburg und der Region hervorgeht und getragen wird von Menschen, die sich etwa in der Klima-Allianz Oldenburg, bei den Oldenburger Zukunftstagen oder bei der Vorbereitung des Deutschen Entwicklungstages (durchgeführt von der Stadt Oldenburg für Niedersachsen) und in vielen weiteren Zusammenhängen engagiert haben.

Werkstatt Zukunft befasst sich gezielt mit Zukunftsfragen zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel, Frieden, Gerechtigkeit, Eine Welt, Entwicklungszusammenarbeit, soziales Miteinander, Jugend und Kultur.

Wir organisieren seit Anfang 2015 etwa monatlich eine öffentliche Veranstaltung in Zusammenarbeit mit einer Schule oder einer Kultureinrichtung wie beispielsweise dem Oldenburgischen Staatstheater. Diese zeichnen wir als Fernsehsendung für die Bürgersender Oldenburg eins und Radio Weser.TV (Großraum Bremen) auf. Über unsere Website und unseren YouTube-Kanal sind unsere Sendungen überregional jederzeit abrufbar ist | Mediathek

Ein Schwerpunkt unserer Artbeit liegt derzeit auf Projekten mit Schulen und Jugendgruppen, auch mit der Universität Oldenburg sind wir gut vernetzt. Aus solchen Gemeinschaftsprojekten entstehen regelmäßig Sendungen von Werkstatt Zukunft.

Schüler*innen und Studierende sind an Planung und Durchführung unserer Projekte aktiv beteiligt, sodass ein nachhaltiger Lerneffekt erreicht wird: Die Altersspanne der verantwortlichen Redaktion reicht von 16 bis Mitte 60. Werkstatt Zukunft setzt sich so aus einem breiten Team von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zusammen. Ein Beirat, dem unter anderen Prof. Dr. Niko Paech, Brigitte Gläser (Ev. Akademie) und Peter Tobiassen (Forum Ziviler Friedensdienst) angehören, unterstützt unsere Arbeit.

Die ehrenamtliche Arbeit ist jedoch nur mit professioneller Unterstützung zu leisten für Projektplanung, pädagogische Betreuung und technische Durchführung (Kamera, Schnitt, Produktion). Dafür hat Werkstatt Zukunft unter anderem Förderung erhalten von Engagement Global, der Metropolregion Nordwest, der Bürgerstiftung Oldenburg, Brot für die Welt, dem Katholischen Fonds und der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns als Werkstattfreund*in unterstützen | mehr

Träger von Werkstatt Zukunft ist der gemeinnützige Verein „transfer – Verein für Medienarbeit zugunsten einer gesunden Umwelt e.V.“, unter dessen Dach auch die Initiativen KOSTBAR (Einkaufskompass regional – bio – fair für Oldenburg und die Region) sowie das Repair Café Oldenburg zu Hause sind.

Videos vom Start der Reihe im Oldenburgischen Staatstheater

Bild

Generalintendant Firmbach begrüßt Werkstatt Zukunft
Christian Firmbach, seit 2014 Generalintendant in Oldenburg, heißt die Initiative ‚Werkstatt Zukunft’ mit ihrer Veranstaltungsreihe im Oldenburgischen Staatstheater willkommen | Video

Bild

Kreativ - nachhaltig - solidarisch:
Werkstatt Zukunft.
Andreas Büttner, Pfarrer der Christengemeinschaft in Oldenburg und einer der Initiatoren der Werkstatt Zukunft, eröffnet die neue Veranstaltungsreihe mit einem Statement zum Motto kreativ - nachhaltig - solidarisch | Video