Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

TV-SENDUNG • WZ > OKTOBER 2016

Wandel durch Handel

„Fairer Handel“ – Schüler*innen der Cäcilienschule sprechen mit fairen Fachleuten

Sendung

















Hier finden Sie die Sendung unabhängig von Ort und Zeit auf unserem YouTube-Kanal, freigeschaltet ab Erstausstrahlung am Mi. 19. Oktober 2016, 19.00-19.59 Uhr | Video

Bild

Öffentliche Schulveranstaltung:
Do 29. September 2016, 11.40 - 13.10 Uhr
Aula der Cäcilienschule, Haarenufer 11 - Oldenburg

Sendetermine:
Mi 19. Oktober 2016, 19.00-19.59 Uhr - Oldenburg eins
Do 20. Oktober 2016, 21.00-21.59 Uhr - Radio Weser.tv

Wiederholungen werden in den Programmankündigungen der Sender bekanntgegeben.

Thema und Gäste

Themenfoto

„Wandel durch Handel“ zeigt auf, was Fairer Handel bedeutet und wie Verbraucher*innen mit ihrem täglichen Einkauf zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen in Süd und Nord beitragen können. Dabei steht die gemeinsame Verantwortung der beteiligten Menschen in Nord und Süd für eine nachhaltige Entwicklung im Fokus.

Schüler*innen der Cäcilienschule haben sich in einem zweitägigen Workshop mit dem Werkstatt-Team mit den Grundlagen des Fairen Handels vertraut gemacht und sich mit den Themen Ernährung, Textil und Technik (Handy) beschäftigt.

Schüler*innen aus der Gruppe werden die Veranstaltung moderieren, das Thema vorstellen und mit Expert*innen diskutieren. Das Salonorchester der Cäcilienschule sorgt musikalisch für den nötigen Schwung.

Die Cäcilienschule ist Preisträgerin des Oldenburger Zukunftspreises 2016. Das Projekt von Werkstatt Zukunft ist Dank und Anerkennung für das langjährige Engagement der Schule in den Bereichen Nachhaltigkeit, Ökologie und Entwicklungszusammenarbeit.

Gesprächspartner*innen

Bild Bild Bild





Dr.Katharina Dutz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Technische Bildung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Zu ihrem Forschungsbereich gehören Technikphilosophie, Technik und Nachhaltigkeit sowie Technikfolgenabschätzung und Nachhaltigkeitskommunikation unter pädagogischen Aspekten.

Helena Inkermann ist Leiterin des Projektes „Zukunft einkaufen" der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg. Als studierte Geographin mit einem Schwerpunkt im Bereich der Entwicklungspolitik bringt sie fundiertes Fachwissen und kreative Ideen zur Umsetzung einer ökofairen Beschaffung mit.

Steffi Hoffmann arbeitet bei Maas Natur und berichtet über fair produzierte und gehandelte Kleidung.

Fortsetzung: Nachhaltigkeit in der ägyptischen Wüste

Werkstatt Zukunft bleibt am Thema dran: Ein Folgeprojekt mit der Liebfrauenschule Oldenburg fokussiert auf den Fairen Handel in Ägypten und das Projekt „Sekem“ im Besonderen, um Chancen und Auswirkungen des Fairen Handels an einem konkreten Projekt sichtbar zu machen.

Bild

Fairer Handel: Nachhaltigkeit in der ägyptischen Wüste. Das Projekt „Sekem“ als Beispiel für neue Ansätze fairen Handelns. Schüler*innen der Liebfrauenschule stellen es im Gespräch mit Ulrich Walter (Lebensbaum) und weiteren fairen Fachleuten vor.
Dezember 2016 | Themenseite

Fotos von der Veranstaltung in der Cäcilienschule

Team

Am 29. September 2016 führten Alexandra, Matthis und Justus ihre Mitschüler*innen und die Öffentlichkeit in der Aula ihrer Schule durch ein informatives und zugleich buntes Programm zum Fairen Handel | Fotos


Videos aus Veranstaltung und Sendung

Bild

Fairer Handel - Umfrage Cäci
Schüler*innen der Cäcilienschule in Oldenburg moderieren eine Fernsehsendung zum Fairen Handel. Einspieler: Umfrage unter Mitschüler*innen zum Fairen Handel | Video


Bild

Fairer Handel - Kleidung
Schüler*innen der Cäcilienschule in Oldenburg moderieren eine Fernsehsendung zum Fairen Handel. Einspieler: Textilien | Video


Bild

Fairer Handel - Umfrage Smartphone
Schüler*innen der Cäcilienschule in Oldenburg moderieren eine Fernsehsendung zum Fairen Handel. Einspieler: Wie lange nutzt du dein Smartphone? | Video


Bild

Fairer Handel - Smartphone
Schüler*innen der Cäcilienschule in Oldenburg moderieren eine Fernsehsendung zum Fairen Handel. Einspieler: Smartphone. Woher kommen die Rohstoffe - unter welchen Bedingungen? Wohin mit dem Elektroschrott?
Video

Faire Woche 2016

Foto

Unsere Veranstaltung war eine von bundesweit mehr als 2.000 Aktionen, die im Zusammenhang der Fairen Woche 2016 (16.-30. September) stattfanden. Diese wird jedes Jahr in der zweiten Septemberhälfte vom Forum Fairer Handel e.V. veranstaltet.
Website | Faire Woche 2016

Die Sendereihe

Werkstatt Zukunft produziert monatlich eine TV-Sendereihe, die bei Oldenburg eins und bei Radio Weser.tv ausgestrahlt wird.

Oldenburg eins. Der Bürgersender ist im Großraum Oldenburg über Kabel (Sonderkanal) und im Internet als Livestream zu empfangen.

Radio Weser.tv. Das Gleiche gilt im Großraum Bremen für das Fernsehprogramm von Radio Weser.tv.

Website/Social Media. Über unsere Website und über Social Media ist die Sendung ab Erstausstrahlung zeitlich und räumlich unbegrenzt sowohl im Ganzen als auch in thematischen Abschnitten zu sehen.

Inhalte werden für das Internet (YouTube, Facebook etc…) in Themenblöcke geschnitten, um den modernen Sehgewohnheiten der Internet Generation zu entsprechen und eine optimierte und aktuelle Form der Verbreitung über Social Media zu gewährleisten und gleichzeitig eine Mediathek weltweit über das Internet zur Verfügung zu stellen.

Förderer

Logo
Gefördert von Engagement Global im Auftrag des

Logo


Außerdem danken wir dem Katholischen Fonds für die Förderung dieser Veranstaltung/Sendung | Website

LogoEin besonderer Dank geht an das Bremer Informationszentrum für die Materialien für Workshop und Veranstaltung | Website



LogoLogoLogo



Werkstatt Zukunft in Kooperation mit dem Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg und den Lokalsendern Oldenburg eins und Radio Weser.TV