Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

TV-SENDUNG • WZ > JANUAR 2016

... und raus bist du

Was ist ein gutes Leben? Junge Menschen stellen die Werkstätten und Aktionen ihres soziokulturellen Projektes vor

Sendung

















Hier finden Sie die Sendung unabhängig von Ort und Zeit auf unserem YouTube-Kanal, freigeschaltet ab Erstausstrahlung am 20. Januar 2016, 19.00-19.59 Uhr | Video

Bild


Sendetermine:
Mittwoch, 20. Januar 2016, 19.00-19.59 Uhr - Oldenburg eins
Donnerstag, 21. Januar 2016, 21.00-21.59 Uhr - Radio Weser.tv

Wiederholungen werden in den Programmankündigungen der Sender bekanntgegeben.

Beiträge aus der Sendung

Die Beiträge aus unserer Sendung können hier als Einzel-Videos abgerufen werden.

Link

Was ist für mich Glück?
Jugendliche der Fachoberschule Gestaltung erarbeiten eine Performance zum Thema ‚Glück’ - und erzählen, was sie darunter verstehen | Video

Link

Sprachlernklasse bei ‚Wurzelwerk’
Gärtnern im Offenen Gemeinschaftsgarten mitten in der Stadt und ‚nebenbei’ deutsch lernen - Oberschule Alexanderstraße | Video

Link

Alternatives Oldenburg: Der Verschenkmarkt
Schüler*innen des 10. Jahrgangs der Helene-Lange-Schule erkunden Oldenburg mal anders als gewohnt | Video


Link

Jugendliche erkunden Berlin
Junge Menschen aus Oldenburg und umzu unterwegs im alternativen Berlin | Video


Thema und Gäste

Themenfoto

Armut und Reichtum, Partizipation, alternative Ökonomie und Zivilcourage: das waren die Themen, die junge Menschen in diesem Jahr in unterschiedlichen Formaten zum Ausgangspunkt kritischer Betrachtungen und unkonformer Reflexionen genommen haben. Mehr als 120 Jugendliche haben sich in Seminaren, Werkstätten, Workshops, einer Performance und Berlinexkursion sowie durch Besuche bei Oldenburger Initiativen mit der Frage nach dem „guten Leben“ beschäftigt und Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements jenseits der etablierten Organisationen kennengelernt.

Davon berichten sie in dieser Sendung unter dem Motto „Was ist ein gutes Leben?“ Werkstatt Zukunft hat das Projekt medial begleitet und zeigt einzelne Filmbeiträge zu Werkstätten und Aktionen des Projektes.

Ein Projekt von Jugendkulturarbeit e.V. (Oldenburg). Gesprächspartner*innen der Sendung, die wir im ‚Internationalen Jugendprojektehaus’ des Vereins aufgezeichnet haben, sind Gina Schumm (Theaterpädagogin – zuständig für politische Jugendbildung), Jörg Kowollik (Theaterpädagoge – Vorstand von Jugendkulturarbeit) sowie die jugendlichen Teammitglieder Melina und Lasse. Moderation Andreas Büttner.

Am Projekt beteiligt waren die Sprachlernklasse und zwei neunte Klassen der Oberschule Alexanderstraße; der 10. Jahrgang der Helene-Lange-Schule, die Klasse 2a der Fachoberschule Gestaltung, Jugendliche und junge Erwachsenen des Jugendclubs und Volontäre im deutschen und europäischen Freiwilligendienst.

Dank an Verschenkmarkt, Wurzelwerk und Creative Sustainability Tours und alle weiteren Partnerinnen und Partner.

Die Sendereihe

Werkstatt Zukunft produziert monatlich eine TV-Sendereihe, die bei Oldenburg eins und bei Radio Weser.tv ausgestrahlt wird. Diese Sendung realisieren wir in Kooperation mit Jugendkulturarnbeit e.V. - dem Träger der Projektes, das wir in der Sendung vorstellen.

Oldenburg eins. Der Bürgersender ist im Großraum Oldenburg über Kabel (Sonderkanal) und im Internet als Livestream zu empfangen.

Radio Weser.tv. Das Gleiche gilt im Großraum Bremen für das Fernsehprogramm von Radio Weser.tv.

Website/Social Media. Über unsere Website und über Social Media ist die Sendung ab Erstausstrahlung zeitlich und räumlich unbegrenzt sowohl im Ganzen als auch in thematischen Abschnitten zu sehen.

Die Sendung wird in einem modernen Format produziert und verbindet klassische Talk-Show Atmosphäre mit Live-Show Charakter. Es werden ausgewählte und vorproduzierte Beiträge (Reportagen, News und Dokumentationen) gezeigt.

Inhalte werden für das Internet (YouTube, Facebook etc…) in Themenblöcke geschnitten, um den modernen Sehgewohnheiten der Internet Generation zu entsprechen und eine optimierte und aktuelle Form der Verbreitung über Social Media zu gewährleisten und gleichzeitig eine Mediathek weltweit über das Internet zur Verfügung zu stellen.

LogoLogoLogo



Werkstatt Zukunft in Kooperation mit Jugendkulturarbeit e.V. und dem Lokalsender Oldenburg eins