Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

THEMEN > LEBEN

Besser scheitern

Von Redaktion, Januar 2016

Bild

Jeder, der sich im sozialen oder politischen Bereich engagiert, kennt die Angst vor dem Scheitern – viele Initiativen werden aus diesem Grund nie gestartet. „Besser scheitern - Wider das Null-Fehler-Prinzip“ ist der provokante Titel eines Vortrags von Ulrich Meier, der genau auf dieses Thema eingeht. Er findet statt am Freitag, 15. Januar, in der Sophienkirche, Ulmenstraße 29. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Scheitern und Gelingen sind zwei Prinzipien, mit denen wir in den kleinen und großen Dramen unseres Lebens zurechtkommen müssen. Gute und reife Ergebnisse sind mit beidem gewürzt: Gelingt es, das frühe Scheitern für eine Verbesserung des nächsten Versuchs fruchtbar zu machen, dann hat sich jeder Versuch gelohnt. Der Vortrag möchte ermutigen, sich insbesondere gegenüber dem Scheitern positiv einzustellen.

Am folgenden Tag bietet ein Seminar von 9 Uhr bis 12.30 Uhr Gelegenheit zur Vertiefung. Eine Anmeldung ist im Anschluss an den Vortrag möglich. Auch für das Seminar gilt: Eintritt frei.

Ulrich Meier, geb. 1960, Ausbildung zum Erzieher am Fröbelseminar Hamburg, seit 1990 Pfarrer in der Christengemeinschaft, Seminarleiter am Priesterseminar Hamburg, Veröffentlichungen z.B. „Männerwerkstatt“, „Projekt Mann“, „Kamele hinter dem Nadelöhr“.