Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

TV-SENDUNG • WZ > APRIL 2015

Achtsam entschleunigen

Von Redaktion, April 2015

Bild

„Drehe am Rädchen des Wandels und nimm dir mehr Zeit für dich selbst!“ So haben die Gäste der Werkstatt Zukunft im Kleinen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters die Frage beantwortet: „Wo bleibt der Mensch?“

Die Werkstatt Zukunft hatte sich dieses Themas angenommen, angesichts einer zunehmenden Beschleunigung unserer Gesellschaft: Immer mehr, immer besser, immer schneller! Egal welche Arbeit wir haben: Sie macht keinen Spaß. Egal, wie viel Geld wir haben: Es ist nicht genug. Egal, wie viel Zeit wir sparen: Sie ist zu knapp.

Die Psychologin Barbara von Koenen bestätigte, dass fast alle Klienten in ihre Praxis kommen, weil sie sich in ihrem Arbeitsalltag kaum mehr vor Hektik, Lärm und Stress retten könnten. Wie sich aus diesem Dilemma befreien? Von Koenen und Manfred Folkers, Vorsitzender des Vereins „Achtsamkeit in Oldenburg“, betonten beide, wie wichtig es ist inne zu halten und sich darauf zu konzentrieren, achtsamer mit Mitmenschen und Umwelt umzugehen. Die Geschäftsführerin des St. Peter Hospizes, Anna Wiechmann-Faida, berichtete aus ihrer langjährigen Erfahrung mit Sterbenden und deren Angehörigen, wie wichtig genau diese Aspekte angesichts der Endlichkeit unseres Daseins sind. Die kleinen Aufmerksamkeiten, die uns in der Schnelllebigkeit des Alltages verloren gegangen sind, die bekommen angesichts des Todes eine andere Dimension. Die beiden Krishna Mönche Shivatma und Paramshreya ergänzten wie wichtig der Verzicht auf Materielles ist, um sich selbst zu finden und mehr Zeit für sich selbst zu haben.

Es ist verblüffend: Wir waren noch nie so frei und so selbstbestimmt, noch nie stand uns eine größere Auswahl an Lebens- und auch Arbeitsentwürfen zur Verfügung und doch waren wir noch nie so unzufrieden mit unserem Leben. Und noch nie haben die Menschen der Industriegesellschaften so viele Psychopharmaka zu sich genommen.

Die April- Ausgabe der „Werkstatt Zukunft“ wird am Mittwoch, den 15.04.2015 um 19 Uhr das erste Mal auf dem Oldenburger Bürgersender Oeins gesendet.

Im Mai findet die „Werkstatt Zukunft“ am Donnerstag, den 07.05. um 20 Uhr in der Exerzierhalle am Pferdemarkt statt. Der Eintritt ist frei | Themenseite mit Link zum Video der Sendung