Start | Kontakt | Impressum

Werkstatt Zukunft

THEMEN > POLITIK - GESELLSCHAFT

Das Bedingungslose Grundeinkommen
Interview mit Götz Werner

Von Redaktion, September 2014

Götz Werner, Gründer der erfolgreichen Drogerie-Kette dm, ist ein Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens. Die Idee: mindestens 1000 Euro, monatlich ausgezahlt an alle Bürger – bedingungslos, für Arme und Reiche, Kinder und Alte.

Werner hat bei den Oldenburger Zukunftstage 2012 über das Thema '1000 Euro für jeden - das Bedingungslose Grundeinkommen als Kulturimpuls' gesprochen. Vor seinem Vortrag hat Amon Thein vom Oldenburger Lokalteil ihn dazu interviewt.

YouTube















'Wenn wir die Zukunft gestalten wollen, müssen wir Utopien diskutieren.' Im Video-Interview mit dem Oldenburger Lokalteil spricht Götz W. Werner darüber, was das bedingungslose Grundeinkommen verändern würde – wie beispielsweise: «Es würde enorm das persönliche Bewusstsein fördern: Was will ich denn eigentlich im Leben.» Denn: «Eine Biografie zu gestalten, ist eine sozial-künstlerische Veranstaltung.» | mehr dazu auf dem Blog 'Unternimm die Zukunft'

YouTube